Google Nexus 5: Wi-Fi-Probleme nach Lollipop-Update

Peinlich !82
Android 5.0 Lollipop scheint nun die Wi-Fi-Verbindung einiger Nexus 5-Geräte zu beeinträchtigen
Android 5.0 Lollipop scheint nun die Wi-Fi-Verbindung einiger Nexus 5-Geräte zu beeinträchtigen(© 2014 CURVED Montage)

Bug nach dem Update auf Android 5.0 Lollipop: Einige Nutzer des Google Nexus 5 haben offenbar Probleme, sich nach Installation der neuesten Android-Version mit einem WLAN zu verbinden. Bisher gibt es von Google für dieses Problem keinen Bug-Fix.

Der Bug betrifft offenbar einzig Build LRX21O, die Nexus-5-Version von Android 5.0 Lollipop, berichtet die International Business Times. Doch der beschriebene Bug scheint nicht das einzige Problem zu sein: Einige Besitzer des Nexus 5 berichten davon, dass durch das OTA-Update Daten auf dem Gerät verloren gegangen sind. Deshalb solltet Ihr wie immer sicherheitshalber ein Backup anlegen, bevor Ihr Android 5.0 Lollipop installiert. Außerdem solltet Ihr beachten, dass möglicherweise nicht alle Apps mit der neuen Android-Version kompatibel sind.

Nicht das einzige Hindernis beim Nexus 5

Das Problem mit der Wi-Fi-Verbindung ist nicht die erste Komplikation von Android Lollipop auf dem Nexus 5: So hatte sich der Release des Updates für das Nexus 5 eine Weile verzögert, da zunächst noch ein Kamera-Bug behoben werden sollte. Zuvor war die Akkulaufzeit des Smartphones erheblich beeinträchtigt worden, nachdem die Kamera-App gestartet wurde.

Einige Nutzer scheinen darüber hinaus Schwierigkeiten zu haben, das Update überhaupt installieren zu können. Demnach soll es Fehlermeldungen geben, dass eine Systemdatei angeblich nicht vorhanden ist. Dieses Problem betrifft allerdings nicht ausschließlich das Nexus 5, sondern auch andere Geräte der Reihe.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten7
Naja !11Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth3
Unfassbar !10Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.
Asus ZenFone 4: Release für Mai 2017 erwar­tet
1
Auf diesen Abbildungen soll eines der Smartphones aus der ZenFone 4-Familie zu sehen sein
Die ZenFone 4-Modelle könnten im Mai 2017 auf den Markt kommen. Wann die Smartphones allerdings vorgestellt werden, ist noch nicht bekannt.