Google Now lässt Euch bald die Temperatur steuern

Supergeil !6
Das Nest Thermostat reagiert demnächst auch auf "Ok, Google"-Befehle.
Das Nest Thermostat reagiert demnächst auch auf "Ok, Google"-Befehle. (© 2014 Nest, CURVED Montage)

Das Nest Thermostat kann künftig mit dem persönlichen Assistenten betrieben werden. Die Einbindung in den Android-Dienst ist allerdings noch unvollständig.

Sprachbefehl für smartes Thermostat

Mehr als drei Milliarden US-Dollar hat Google Anfang des Jahres für das Smart Home-Startup Nest gezahlt. Jetzt wird es Zeit, die Heimgeräte auch im Universum des Technologiekonzerns einzubinden. Dabei steht die Integration bei Google Now an erster Stelle.

Wie einem Nutzer aufgefallen ist, reagiert der persönliche Android-Assistent bereits auf das Kommando, die Temperatur des Nest Thermostats zu regeln, kann den Befehl allerdings nicht ausführen. Google verlangt eine Autorisierung des Nest-Gerätes. Diese Autorisierung ist bislang noch nicht verfügbar.

Automatische Nest-Aktivierung am Heimweg

Wer auf der "Works with Nest"-Website den Dienst aktivieren will, landet auf einer leeren Seite. Dabei geht zumindest hervor, was durch die Verbindung zum smarten Thermostat möglich sein wird. So kann das Gadget einerseits mit Sprachbefehlen gesteuert werden. Zweitens erkennt Google Now, wann sich der Nutzer am Heimweg befindet und bereitet das Zuhause automatisch auf die bevorzugte Temperatur vor. Dieser Vorgang ist in einer Google Now Card in der App ersichtlich.

Wann die Integration von Nest voll funktionstauglich ist, ist noch unbekannt. Dass die Anwendung bereits auf das Kommando reagiert und die zwei Funktionen auf der Infoseite verraten werden, deutet immerhin auf einen baldigen Launch hin.

Weitere Artikel zum Thema
Auf dem Sonos One könnt Ihr Spotify jetzt mit Alexa steu­ern
Christoph Lübben
Sonos One ermöglicht Euch nun die Steuerung von Spotify mit Alexa
Nun könnt Ihr mit dem Sonos One Spotify komplett über Alexa steuern. Eigentlich sollte das Feature erst Ende Dezember 2017 kommen.
Kaufen, ihr müsst: Das sind die besten Star-Wars-Gadgets
Boris Connemann
Die Jedi Challenge bietet auch echte Star-Wars-VR-Action.
Mehr Macht zum Fest: Wir haben euch die zehn witzigsten neuen Star-Wars-Gadgets herausgesucht.
Für PS Plus-Nutzer: Bis zu 70 Prozent Rabatt auf alle aktu­el­len Spiele
Boris Connemann
Dank Sonys Rabattaktion droht keine Langeweile.
PS Plus-Nutzer frohlocken: Im Playstation Store warten zeitlich begrenzte Rabatte von bis zu 70 Prozent auf alle neuen Spiele-Erscheinungen.