Google Pixel 3a und XL sollen direkt nach der Vorstellung erhältlich sein

Google wird den Mittelklasse-Ableger des Pixel 3 XL im Mai 2019 vorstellen
Google wird den Mittelklasse-Ableger des Pixel 3 XL im Mai 2019 vorstellen(© 2019 CURVED)

Der Marktstart des Google Pixel 3a naht mit großen Schritten: Anfang Mai 2019 wird der Suchmaschinenriese seine diesjährige I/O abhalten. Im Rahmen der Veranstaltung werden auch zwei neue Smartphones das Licht der Öffentlichkeit erblicken. Die Geräte sollen kurz darauf auch erhältlich sein.

Bei dem Einzelhändler Best Buy in den USA sind offenbar bereits Einheiten des Pixel 3a XL eingetroffen, wie Android Police berichtet. Auf durchgesickerten Fotos sind Verpackungen zu sehen, die das Smartphone in Violett und Schwarz beinhalten. Entsprechend sei davon auszugehen, dass Google die beiden Geräte direkt nach der Präsentation auch verkaufen möchte. Die Enthüllung findet am 7. Mai statt, zur Eröffnung der I/O.

Pixel 3a ab 400 Euro verfügbar?

Erst kürzlich sind die Preise bekannt geworden, die Google für Pixel 3a und 3a XL zum Start aufrufen wird. In den USA soll das kleinere Modell 399 Dollar kosten. Hierzulande könnt ihr es wahrscheinlich für knapp 400 Euro kaufen, wie Caschys Blog berichtet. Der Preis zum Release für die XL-Ausführung könnte in Deutschland dementsprechend bei knapp 480 Euro liegen.

Bei dem Pixel 3a und dem 3a XL handelt es sich um Mittelklasse-Ableger der Flaggschiffe Pixel 3 und Pixel 3 XL. Die neuen Smartphones sollen einige der Haupt-Features ihrer Vorgänger bieten, so zum Beispiel die hervorragende Kamera. Gespart hat Google vermutlich bei Komponenten wie dem Gehäuse, das mutmaßlich aus Plastik besteht. Auch in Bezug auf das Design sind demnach keine großen Neuerungen zu erwarten.


Weitere Artikel zum Thema
Google Pixel 3a (XL): So gut lassen sich die Smart­pho­nes repa­rie­ren
Francis Lido
Google-Pixel-3a-und-3a-XL
Das Google Pixel 3a und 3a XL im Teardown: Wie schwer ist die Reparatur der beiden Smartphones?
Pixel 3a, Dark Mode für Android Q: Das hat Google auf der I/O ange­kün­digt
Francis Lido
Google Pixel 3a und 3a XL sind offiziell
Welche Ankündigungen hielt die Google I/O 2019 bislang bereit? Android Q und das Google Pixel 3a (XL) waren die Stars des ersten Tages.
Warten auf das Honor 20 Pro: Android-Sperre bremst Release
Christoph Lübben
Das Honor 30 Pro hat einen Super-Zoom – und erscheint womöglich super spät
Das Honor 20 Pro wird nicht pünktlich sein: Die fehlende Android-Lizenz von Huawei könnte das Top-Modell deutlich später erscheinen lassen.