Pixel 3a: Termin für Präsentation auf Google I/O bekannt

Google Pixel 3 und 3 XL (Bild) sollen Mitte 2019 Mittelklasse-Ableger erhalten
Google Pixel 3 und 3 XL (Bild) sollen Mitte 2019 Mittelklasse-Ableger erhalten(© 2018 CURVED)

An diesem Tag wird Google voraussichtlich das Pixel 3a der Öffentlichkeit vorstellen. Der Suchmaschinenriese kämpft derzeit mit Absatzproblemen in der Hardware-Sparte. Deshalb sah sich das Unternehmen offenbar genötigt, neue Geräte anzukündigen.

Das Unternehmen freue sich auf die Ankündigung des Hardware-Teams am 7. Mai 2019 bei der diesjährigen Google I/O, berichtet Caschys Blog. Dazu gehören höchstwahrscheinlich das Pixel 3a und das 3a XL. Bei den Smartphones handelt es sich Gerüchten zufolge um Mittelklasse-Ableger der aktuellen Vorzeigemodelle Pixel 3 und 3 XL. Beide Geräte sind übrigens aktuell reduziert – bis zum 6. Mai. Auch ein neuer smarter Lautsprecher könnte kommen. Schließlich will der Hersteller den Erfolg seines Google Assistant weiter ausbauen.

Gute Kameras, schlichtes Design

Bereits Mitte April hat Google seine I/O für 2019 offiziell angekündigt – auch dabei stand der 7. Mai als erster Tag der Veranstaltung im Fokus. In Bezug auf die Kameras sollen Pixel 3a und 3a XL ihren Vorgängern ebenbürtig sein. Bleibt die Frage, an welcher Stelle der Hersteller spart, um die vermeintlich günstigeren Preise ermöglichen zu können. Sehr wahrscheinlich wird etwa das Gehäuse aus Plastik bestehen.

Erst kürzlich hat der Leak-Experte Evan Blass aka Evleaks ein Bild veröffentlicht, auf dem das Pixel 3a zu sehen sein soll. Sollte es tatsächlich das neue Google-Smartphone zeigen, erwartet uns ein altbekanntes Design. Zumindest scheint das Gerät auf der Rückseite über einen Fingerabdrucksensor zu verfügen. Ein Feature, das manche Nutzer etwa bei aktuellen iPhone-Modellen vermissen. Am 7. Mai erfahren wir voraussichtlich Details zum Gerät – und auch zum Preis.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P30 Lite: Android 10 Beta ab sofort in Deutsch­land verfüg­bar
Lars Wertgen
Die stabile Version von Android 10 und EMUI 10 könnte für das Huawei P30 Lite früher erscheinen als gedacht
Die Beta für Android 10 und EMUI 10 hat das Huawei P30 Lite erreicht. Wer die neuen Versionen testen möchte, muss aber schnell sein.
Huawei P30 Lite: Welches Zube­hör ihr euch besor­gen soll­tet
Christoph Lübben
Das Huawei P30 Lite hat eine schicke Optik – weshalb sich auch eine transparente Hülle als Zubehör anbietet
Das Huawei P30 Lite ist in eurem Besitz und ihr sucht passendes Zubehör? Wir helfen euch bei der Suche nach den richtigen Extras für das Handy.
Huawei P30 Lite sieht aus wie ein Pro: Handy soll in neuer Farbe kommen
Francis Lido
Das Huawei P30 Lite soll bald in einer vierten Farbe erhältlich sein
Erscheint das Huawei P30 Lite demnächst in einer weiteren Farbe? Diese Bilder sprechen eindeutig dafür.