Bestellhotline: 0800-0210021

Google Pixel 6: In einem Bereich endlich besser als Samsung und Apple?

Google Pixel 5
Google Pixel 6 (Pro): Die Ladegeschwindigkeit des Vorgängers blieb hinter der Konkurrenz zurück (© 2020 CURVED )

Das Pixel 6 (Pro) von Google soll zur Konkurrenz aufschließen und bei der Ausstattung ordentlich zulegen. Ein neuer Bericht deutet nun an, dass das kommende Google-Flaggschiff in einem Bereich sogar besser als aktuelle Modelle von Samsung oder Apple werden könnte.

In Sachen Kamera und Fotografie erwarten wir beim Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro fast gewohntermaßen eine starke Performance. In einem anderen Bereich hinkten die Smartphones der Suchmaschinenfirma allerdings schon lange hinterher. Gemeint ist die maximale Ladegeschwindigkeit. Wie ein exklusiver Bericht von 91mobiles in Zusammenarbeit mit Twitter-Leaker Yogesh Brar nun nahelegt, könnte das Pixel 6 (Pro) endlich auf bis zu 33 Watt schnelles Laden setzen und damit vorerst aktuelle Flaggschiffe von Samsung und Apple überholen.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
  • CURVED Aktion! +2 GB Extra Daten (exklusiv für CURVED Kunden - nur hier)
  • 120 Hz AMOLED Display(Sanfte Gleichmäßigkeit & schnelle Reaktion )
  • 10 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Pixel 6 (Pro): Google will Ladegeschwindigkeit fast verdoppeln

Mit der unerwarteten Vorschau zum Pixel 6 (Pro) überrasche Google die Tech-Welt auf Twitter. Während das Unternehmen ausgewählte Details wie den eigenen Tensor-SoC bereits anteaserte, war über die Ladegeschwindigkeit bis jetzt nicht viel bekannt. Sollte man die Geschwindigkeit tatsächlich auf bis zu 33 Watt anheben, wäre das fast eine Verdopplung im Vergleich zu älteren Pixel-Geräten, die noch mit 18 Watt hinter der Konkurrenz zurückblieben.

Zumindest am Apple iPhone 12 Pro Max (bis zu 20 Watt) und Samsung Galaxy S21 Ultra (bis zu 25 Watt) würde das Pixel 6 (Pro) damit vorbeiziehen. Mit Abstand deutlich führend im Bereich der Ladezeiten bleiben allerdings chinesische Marken. Unternehmen wie Xiaomi und Oppo demonstrierten längst neue Entwicklungen im Bereich der Ladetechnik mit bis zu 200 Watt. Aktuelle Flaggschiffe wie das Xiaomi Mi 11 Ultra oder Oppo Find X3 Pro unterstützen derzeit das Laden mit bis zu 65 bzw. 67 Watt. Das in China veröffentlichte Mi 10 Ultra kommt kabelgebunden sogar auf maximal 120 Watt. Sollte Google die Ladedauer verkürzen, wäre dies dennoch eine willkommene Änderung, mit der das Pixel 6 zur Konkurrenz aufschließt.

Schnelles Laden nur mit Aufpreis

Wer von der zusätzlichen Geschwindigkeit profitieren möchte, muss für ein entsprechendes Ladegerät jedoch extra in die Tasche greifen. Erst vor kurzem deutete Google an, dass das Pixel 6 (Pro) und zukünftige Smartphones des Unternehmens ohne Netzteil ausgeliefert werden sollen. Google folgt hier einem vor allem von Apple angestoßenen Trend, der angeblich die Vermehrung von Elektroschrott und die Umweltbelastung mindern soll. Besitzt ihr zum Beispiel ein Ladegerät des Vorgängers, müsst ihr euch wohl weiterhin mit maximal 18 Watt begnügen, wenn ihr nicht zusätzlich Geld ausgeben wollt.

Redmi Note 10 5G mit EarbudsBasic 2 Schwarz Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ EarbudsBasic 2
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema