Google Pixel 6a in Kürze offiziell? Auf diese Dinge könnt ihr euch freuen

Google Pixel 6 Pro
google-pixel-6-pro-bild-12 (© 2021 CURVED )

Mit dem Pixel 6 und 6 Pro hat Google vergangenes Jahr zwei Flaggschiff-Smartphones für anspruchsvolle Foto-Fans herausgebracht. In Kürze soll das Google Pixel 6a als günstige Alternative hinzustoßen. Und auch die seit Jahren erwartete Pixel Watch ist offenbar in Sichtweite.

Das zumindest behauptet der bekannte Leaker Jon Prosser. Ihm zufolge werde der Suchmaschinenriese das Pixel 6a im Rahmen der Google I/O 2022 "offiziell ankündigen". Die Entwicklerkonferenz findet vom 11. bis 12. Mai statt und wird sicherlich auch die Vorstellung von Android 13 beinhalten. Der Google-Pixel-6a-Release soll allerdings erst etwas später stattfinden: Prosser datiert den "Launch" auf den 28. Juli 2022. Wir gehen davon aus, dass er damit den Marktstart meint und nicht "nur" die Vorstellung.

Google Pixel Watch: Release mit dem Pixel 7

Auch die Pixel Watch soll auf der Google I/O 2022 einen Auftritt haben, allerdings nur in einem Teaser. Die eigentliche Vorstellung und auch der Release finden laut Prosser dann im Oktober statt. Seinen Informationen zufolge werde sie zusammen mit dem Google Pixel 7 und 7 Pro Premiere feiern.

Unsere Empfehlung

Pixel 6 Schwarz Frontansicht 1
200 € Cashback
Google Pixel 6
+ o2 Grow 40+ GB
  • 100 € Cashback-Vorteil(Auszahlung 4 Wochen nach Aktivierung)
  • 100 € Wechselbonus(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
mtl./36Monate: 
29,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Google Angebote

Bleibt noch die Frage: Wie verlässlich sind Prossers Vorhersagen zum Release des Google Pixel 6a und der Pixel Watch? Euer Haus darauf verwetten solltet ihr vermutlich nicht. In der Vergangenheit ist der Leaker zwar immer mal wieder erfolgreich mit Scoops in Erscheinung getreten. Aber: Er liegt auch gerne mal daneben – und erntet dafür nicht selten  den Spott der Leaker-Gemeinde.

Traditionell steht bei der Google I/O eigentlich Software im Mittelpunkt, insbesondere die jeweils kommende neue Android-Version. Vereinzelt gab es aber durchaus schon Hardware-Launches auf der Entwicklerkonferenz. Etwa 2019, als Google das Pixel 3a aus dem Hut zauberte.

Warum das Google Pixel 6a so interessant ist

Das a-Modell ist für viele Nutzer stets das interessanteste Modell aus der Pixel-Reihe. Denn hier bietet Google in der Regel eine außergewöhnlich gute Smartphone-Kamera zu einem kleinen Preis. Wer exzellente Fotos machen, aber möglichst wenig Geld ausgeben möchte, sollte das Google Pixel 6a daher auf jeden Fall im Blick haben. Gerüchten zufolge fällt das Gerät außerdem um einiges kompakter aus als das Pixel 6 (mit Vertrag hier) – und könnte damit auch all jene ansprechen, die auf der Suche nach einem guten kleinen Smartphone sind.

Deal Pixel 6 Pro Schwarz Frontansicht 1
200 € Cashback
Google Pixel 6 Pro
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
35,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Google Angebote
Deal Pixel 6 Schwarz Frontansicht 1
200 € Cashback
Google Pixel 6
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
29,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Google Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema