Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

Kleine Smartphones im Test: Das Beste von 5 bis 6 Zoll

iPhone 12 Mini
Kleine Smartphones lassen sich wunderbar mit einer Hand bedienen, hier eine Auswahl für euch (© 2021 CURVED )
17

Ein kleines Smartphone ist praktisch, da ihr es im Alltag schnell zücken und mit nur einer Hand bedienen könnt. Aktuelle Smartphones sind aber leider selten unter 6,1 Zoll Displaydiagonale zu haben. Wir haben für euch dennoch einige Modelle rund um den 5-Zoll- und 6-Zoll-Bereich gefunden. Mit der folgenden Liste verschaffen wir euch einen Überblick.

Die besten kleinen Smartphones in der Übersicht

Bestes Smartphone 2022 Q1 iPhone 13 Pro
9/10
CURVED-Score
Apple iPhone 13 Pro
Top
  • hochwertige Verarbeitung
  • helles OLED-Display
  • sehr gute Akkulaufzeit
  • starker Sound
  • superschneller Prozessor
Flop
  • enttäuschende Low-Light-Fotos
  • kein Fingerabdrucksensor
  • Design mit Altlasten
Top Design 2020 iPhone 12 mini
9/10
CURVED-Score
Apple iPhone 12 mini
Top
  • Schickes und handliches Design
  • Gute Dualkamera
  • Gute Akkuleistung
  • Tolles OLED-Display
  • Top-Performance
Flop
  • Kein 120-Hz-Display
  • Kein optischer Zoom
  • Langsames Aufladen
Top Design 2021 iPhone 13 mini
8.8/10
CURVED-Score
Apple iPhone 13 mini
Top
  • Superschneller A15-Chip
  • Superkompaktes Top-Modell
  • Gute Kamera...
  • Cooler Kino-Videomodus
  • 2 Tage Laufzeit möglich
Flop
  • Kein 120 Hz
  • Nur Dualkamera
  • Kamera mit eher wenig Verbesserungen
Top Smartphone 2022 Galaxy S22
8.7/10
CURVED-Score
Samsung Galaxy S22
Top
  • Brillantes 120-Hz-Display
  • Schick und gut verarbeitet
  • Top-Kamera
  • Sehr handlich
  • Lange Update-Versorgung
Flop
  • Langsames Aufladen
  • Gaming-Performance (noch) schwankend
Xiaomi 12
8.7/10
CURVED-Score
Xiaomi Xiaomi 12
Top
  • Schönes Design
  • Viele Kamera-Funktionen
  • Endlich gute Nachtfotos
  • Superschnelles Aufladen
  • Lange Akkulaufzeit
Flop
  • Hitzeproblem unter Last
  • Kamera-HDR teils hinter Konkurrenz
  • Kein optischer Zoom
  • Nicht offiziell wasserdicht
Top Design 2021 Galaxy Z Flip 3 5G
8.4/10
CURVED-Score
Samsung Galaxy Z Flip 3 5G
Top
  • Günstiger als der Vorgänger
  • Durchdachtes und schickes Design
  • Als kleines Foldable alternativlos
  • Sehr gutes Display
Flop
  • Hoher Preis
  • Schwacher Akku
  • Kamera nur Mittelmaß
iPhone SE 2022
7.6/10
CURVED-Score
Apple iPhone SE 2022
Top
  • herausragende Leistung
  • starker Sound
  • aktuelles iOS-Betriebssystem
  • insgesamt gute Kamera
Flop
  • altbackenes Design
  • veraltete Displaytechnologie
  • wenige Verbesserungen
  • Hauptkamera mit nur einer Linse
  • kein Nachtmodus für Fotos

Wieso ein Smartphone unter 6 Zoll?

Kompakte Smartphones lagen lange nicht im Trend. Stattdessen wurden Handys mit der Zeit immer größer. Offenbar findet langsam aber ein Umdenken statt. So klein wie ein iPhone 13 mini oder iPhone SE sind aktuelle Androiden zwar nicht, doch sowohl einige der besten Xiaomi-Handys als auch Smartphones von Samsung bieten im Oberklasse-Segment Display-Diagonalen von 6 Zoll und weniger. Und auch die faltbaren Smartphones dürften sich gerade aufgrund ihrer (zusammengefaltet) kompakten Maße großer Beliebtheit erfreuen.

Ein Smartphone mit 5 Zoll oder bis zu 6 Zoll zeichnet sich dadurch aus, dass ihr es besonders gut mit einer Hand bedienen könnt. Außerdem bleibt mehr Luft in eurer Hosentasche, wenn ihr zu einem kleinen Handy greift. Viele Kompromisse in Sachen Leistung müsst ihr für diese Vorteile nicht mehr machen. Besonders, wenn ihr zu einem Apple-Gerät greift.

Euch sollte aber auch klar sein, dass die Flaggschiffe mit der derzeit besten Ausstattung bei fast allen Herstellern weit oberhalb der 6-Zoll-Grenze unterwegs sind. Wer ein kleines Smartphone sucht, muss sich zumindest auf ein paar Abstriche einstellen.

Bestes kleines Smartphone: iPhone 13 mini

iPhone 13 mini vorne und hinten
Das iPhone 13 mini hat Power, eine gute Kamera, ist superkompakt und bringt genug Akkulaufzeit mit. Was will man mehr? (© 2021 CURVED )

Auch wenn in unseren Tests das iPhone 12 mini die höhere Wertung erhalten hat, ist das iPhone 13 mini (mit Vertrag hier erhältlich) die bessere Wahl. Sofern ihr nicht auf den Preis achtet. Denn im Direktvergleich zum Vorgänger bietet das 13 mini (zum Test geht's hier) zu wenige Verbesserungen – aus diesem Grund ist die Wertung von uns so, wie sie ist.

In Sachen Kamera, Akkulaufzeit und vor allem Kompaktheit schnürt Apple mit dem 13er-Modell aber ein Gesamtpaket, das wir euch wärmstens ans Herz legen können. Wer ein besonders kleines Smartphone aus der Oberklasse sucht, wird hier also glücklich. Als Alternative empfiehlt sich das iPhone 13 Pro (mit Vertrag hier erhältlich). Das ist edler, hat eine noch Kamera und mehr Leistung, ist aber ein Stück größer.

Unsere Empfehlung

iPhone 13 mini Schwarz Frontansicht 1
1 GBEXTRA
Apple iPhone 13 mini
+ BLAU Allnet L 3 GB + 1 GB
  • Blau Aktion! +1 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • 3+1 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./24Monate: 
39,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote

 

Preis-Leistungs-Tipp: iPhone 12 mini

iPhone 12 mini
Das iPhone 12 mini ist günstiger als zu Release. Und deshalb ein Preis-Leistungs-Tipp (© 2021 CURVED )

Wer ein wirklich kleines Smartphone haben will, kommt an Apple nicht vorbei. Sparfüchse sollten daher auf das iPhone 12 mini (mit Vertrag hier erhältlich) aus dem Jahr 2020 schauen. Es ist dem iPhone 13 mini kaum unterlegen. Ihr erhaltet also ähnlich gute Fotos, viel Leistung, 24 bis 30 Stunden Akkulaufzeit und natürlich das sehr runde Betriebssystem iOS. Der beste Punkt ist aber, dass es günstiger als das 13 mini ist. Mehr verrät euch unser iPhone 12 mini Test.

Unsere Empfehlung

iPhone 12 mini Schwarz Frontansicht 1
1 GBEXTRA
Apple iPhone 12 mini
+ BLAU Allnet L 3 GB + 1 GB
  • Blau Aktion! +1 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • 3+1 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./24Monate: 
34,99 €
einmalig: 
13,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote

 

Kleinstes Apple-Handy: iPhone SE (2022)

iPhone SE 2020
Das iPhone SE (2022) hat zwar breitere Ränder, aber dafür kompakte 4,7 Zoll beim Display (© 2020 CURVED/Christoph Lübben )

Ihr wollt es noch kleiner? Okay: Mit gerade einmal 4,7 Zoll ist das iPhone SE 2022 (zum Test) das kleineste Smartphone in unserer Liste. Es ist zwar kompakt, aber dennoch pfeilschnell. Die hohe Leistung des iPhone SE 3 liegt am integrierten Prozessor: Der Apple A15 Bionic war Apples Flaggschiff-Chip des Jahres 2021 und gehört immer noch zu den schnellsten Antrieben auf dem Markt.

In unserem Test des iPhone SE 2022 kam das Handy gut über den Tag, ohne eine Steckdose zu benötigen. Für Intensivnutzer und Gamer könnte die Akkuleistung hingegen etwas zu knapp bemessen sein.

Unsere Empfehlung

iPhone SE (2022) Rot Frontansicht 1
5 GBEXTRA
Daten
Apple iPhone SE (2022)
+ BLAU Allnet XL 5 GB + 5 GB
  • Blau Aktion! +5 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • 5+5 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./24Monate: 
28,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote

 

Kleinstes Android-Handy: Galaxy Z Flip 3 5G

Samsung Galaxy Z Flip 3 5G Test Scharnier
Gefaltet ist das Galaxy Z Flip 3 kleiner als manches Portemonnaie (© 2021 )

Mit den Maßen 86,4 x 72,2 mm ist das Samsung Galaxy Z Flip 3 5G (hier mit Vertrag) tatsächlich das kleinste Android-Smartphone in unserem Line-up. Aber hinter diesen Zahlen verbirgt sich ein Trick. Denn so klein ist das Telefon nur, während es zugeklappt in der Tasche verstaut ist.

Auf volle Größe entfaltet, steht euch ein 6,7 Zoll großer Bildschirm zur Verfügung. Wenn ihr also ein Modell für die entspannte Einhandbedienung sucht, dann ist das Galaxy Z Flip 3 (zum Test) leider nicht das richtige Gerät. Wenn es um Platz in der Hosen- oder Hemdtasche geht, ist das Foldable wiederum ideal für euch.

Unsere Empfehlung

Galaxy Z Flip3 5G Schwarz Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Samsung Galaxy Z Flip3 5G
+ o2 Grow 40+ GB
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40+ GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./36Monate: 
37,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote

Technische Daten im Vergleich: Die besten Handys unter 6 Zoll

Geräte-Abbildung
Apple iPhone 13 Pro
Apple iPhone 12 mini
Apple iPhone 13 mini
Samsung Galaxy S22
Xiaomi 12
Samsung Galaxy Z Flip 3 5G
Apple iPhone SE (2022)
Hersteller
Apple
Apple
Apple
Samsung
Xiaomi
Samsung
Apple
Modell
iPhone 13 Pro
iPhone 12 mini
iPhone 13 mini
Galaxy S22
Xiaomi 12
Galaxy Z Flip 3 5G
iPhone SE 2022
Display und Gehäuse
Display-Größe 6.1 Zoll 5.4 Zoll 5.4 Zoll 6.1 Zoll 6.28 Zoll 6.7 Zoll 4.7 Zoll
Auflösung 2532x1170 Pixel 2340x1080 Pixel 2340x1080 Pixel 2340x1080 Pixel 2400x1080 Pixel 2640x1080 Pixel 1334x750 Pixel
Pixeldichte 460 ppi 476 ppi 476 ppi 425 ppi 419 ppi 426 ppi 326 ppi
Technologie OLED OLED OLED Super AMOLED AMOLED Super AMOLED LCD
Frequenz 120 Hz 60 Hz 60 Hz 120 Hz 120 Hz 60 Hz
Maße Größe 146.7x71.5x7.65 mm 131.5x64.2x7.4 mm 131.5x64.2x7.65 mm 146x70.6x7.6 mm 152.7x69.9x8.16 mm 166x72.2x6.9 mm 138.4x67.3x7.3 mm
Material Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) Glas (Rückseite), Metall (Rahmen)
Gewicht 203 g 135 g 140 g 167 g 180 g 183 g 144 g
Leistungsmerkmale
Chipsatz A15 Bionic Apple A14 Bionic A15 Bionic Samsung Exynos 2200 Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 Snapdragon 888 A15 Bionic
Taktrate Bis zu 3.2 GHz Bis zu 3.1 GHz Bis zu 3.2 GHz bis zu 2.8 GHz bis zu 3.0 GHz Bis zu 2.84 GHz Bis zu 3.2 GHz
AnTuTu 830.865 Punkte 700.356 Punkte 778.101 Punkte 823.198 Punkte 941.335 Punkte 741.324 Punkte
Klasse Oberklasse Oberklasse Oberklasse Oberklasse Oberklasse Mittelklasse
Installierter RAM 6 GB RAM 4 GB RAM 4 GB RAM 8 GB RAM 8/12 GB RAM 8 GB RAM 4 GB RAM
Interner Speicher 128/256/512/1000 GB 64/128/256 GB 128/256/512 GB 128/256 GB 128/256 GB 128/256 GB 64/128/256 GB
Akkuleistung 3700 mAh Kapazität 4500 mAh Kapazität 3300 mAh Kapazität
Lebensdauer der Batterie Videowiedergabe: Bis zu 20 h Videowiedergabe: Bis zu 10 h Videowiedergabe: Bis zu 13 h Videowiedergabe: Bis zu 19 h Videowiedergabe: Bis zu 10 h
Sicherheit Face ID Face ID Face ID Fingerabdruck Fingerabdruck Fingerabdruck Fingerabdruck
Betriebssystem iOS 15 (ab Werk) iOS 14 (ab Werk) iOS 15 (ab Werk) Android 12 mit One UI 4.1 (ab Werk) Android 12 mit MIUI 13 (ab Werk) Android 11 (ab Werk) iOS 15 (ab Werk)
Kamera
Hauptkamera 12 (Weitwinkel), 12 (Ultraweitwinkel), 12 (Telelinse) 12 (Weitwinkel), 12 (Ultraweitwinkel) 12 (Weitwinkel), 12 (Ultraweitwinkel) 50 (Weitwinkel), 12 (Ultraweitwinkel), 10 (Tele) 50 (Weitwinkel), 13 (Ultraweitwinkel), 5 (Tele-Makro) 12 (Weitwinkel), 12 (Ultraweitwinkel) 12
Frontkamera 12 MP 12 MP 12 MP 10 MP 32 MP 10 MP 7 MP
Konnektivität
Anschlüsse Lightning Lightning Lightning USB-C USB-C Lightning
Dual-SIM Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
NFC Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
4G LTE Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
5G Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Preis
UVP Ab 1149 Euro (UVP) Ab 779 Euro (UVP) Ab 799 Euro (UVP) Ab 849 Euro (UVP) Ab 849 Euro (UVP) Ab 1049 Euro (UVP) Ab 519 Euro (UVP)
Angebot Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen

Kleine Smartphones im Test: So prüfen wir Handys

CURVED ist seit 2014 das Tech-Magazin eures Vertrauens. Seitdem haben wir schon eine Vielzahl an Geräten in den Händen gehabt. Wenn wir Smartphones bis 5 oder 6 Zoll testen, achten wir besonders auf den Komfort. Ein kleines Handy muss im Test gut und sicher in der Hand liegen, da der größte Vorteil in der Einhandbedienung liegt. Ist die Rückseite etwa rutschig, bemängeln wir das im Testbericht. Wir achten aber auch auf weitere Punkte, wenn wir die besten Smartphones im Handy-Test prüfen. Da wären etwa:

  • Display: Wie gut ist der Bildschirm? Ist ein OLED verbaut oder doch nur ein LCD? Wir vergleichen mit anderen Modellen, prüfen die Farbechtheit und ermitteln praxisnah, ob ihr mit dem Display eure Freude haben werdet
  • Akkulaufzeit: Einer der wichtigsten Punkte ist die Frage, wie lange das Handy mit einer Ladung läuft. Wir führen einen Stresstest bei dem Smartphone durch und prüfen mit eingelegter SIM-Karte, wann uns im Alltag der Saft ausgeht. Auch die Ladezeit fließt in unsere Test-Wertung ein.
  • Kamera: Die Fotoqualität steht hoch im Kurs der Nutzer. Wir schauen uns die Objektive der Haupt- und Frontkamera daher ganz genau an und vergleichen mit anderen Modellen. Bei uns erfahrt ihr, welches Handy die beste Kamera hat und wie gut Aufnahmen gelingen. Bildschärfe, Details, Farben, Kontrast und Features nehmen wir ganz genau unter die Lupe.
  • Leistung: Das Arbeitstempo ist sehr wichtig bei einem Smartphone. Mit einem schnellen Chipsatz fallen Ladezeiten äußerst kurz aus und selbst aufwendige Mobile-Games laufen flüssig. Mit Benchmarks und im praxisnahen Alltagstest blicken wir im Test detailliert auf die Performance und verraten euch, für wen sich das Handy lohnt.
  • Design und Haptik: Sieht das Smartphone gut aus? Liegt es ebenso gut in der Hand? Für Auge und Bedienung sind Design sowie Haptik äußerst wichtig. Was wir von den Handys hier halten, schildern wir euch im Test ausführlich. So bekommt ihr einen Eindruck davon, was euch gefallen könnte. Gerade bei kleinen Smartphones spielt bekanntlich die Haptik eine wichtige Rolle.

Wenn ihr mehr darüber erfahren wollt, wie wir in unseren Tests vorgehen, solltet ihr hier vorbeischauen: So testen wir.

Fazit: Kleine Smartphones gibt's zum Glück noch

Die Auswahl ist zwar übersichtlich, aber dennoch sind (wirklich) kleine Smartphones nach wie vor erhältlich. Und von Xiaomi, Samsung und Apple gibt es glücklicherweise auch noch erstklassige Modelle um die 6 Zoll. Die sind zwar nicht so kompakt wie Smartphones um die 5 Zoll, lassen sich aber auch noch mit einer Hand bedienen – nur eben nicht ganz so komfortabel.

Euch fehlt das Gefühl dafür, wie groß euer Smartphone sein muss? Testet im Zweifel selbst im Laden, wie kompakt es für euch sein muss.

Häufig gestellte Fragen

Ab wann gilt ein Smartphone als klein?

Im Jahr 2022 können wir Handys schon als kleine Smartphones bezeichnen, wenn sie eine Displaydiagonale von unter 6 Zoll mitbringen. Auch wenn der Bildschirm etwas über dieser Größe liegt, gilt das Modell noch als sehr handlich. Denn die meisten erhältlichen Modelle sind heutzutage deutlich größer.

Welche Arten von kleinen Smartphones gibt es?

Auch wenn ihr euch ein kompaktes Modell zulegen wollt, habt ihr eine große Auswahl. Sowohl Mittelklasse-Smartphones als auch Top-Modelle gibt es in der kleinen Größe. Wer etwas mehr Geld ausgeben möchte, muss bei kleineren Geräten also nicht auf OLED-Bildschirme, einen schnellen Prozessor oder eine gute Kamera verzichten.

Welches ist das beste kleine Smartphone?

Wenn ihr Android nutzt, solltet ihr zum Galaxy S22 oder Z Flip3 5G greifen. Apple-Nutzer werden mit dem iPhone 13 mini oder dem etwas größeren iPhone 13 Pro glücklich.

Welches Handy hat weniger als 5 Zoll?

Gute Geräte unter 5 Zoll gibt es so gut wie gar nicht mehr. Aktuell ist das iPhone SE (2022) mit 4,7-Zoll-Display das kleinste Handy in diesem Jahr.

Wann gibt es wieder ein kleines Smartphone?

Das kann niemand sagen. Angeblich hat sich das iPhone 13 mini auch nicht wie erwartet verkauft. Es kommen zwar aktuell wieder mehr 6-Zoll-Modelle in den Handel. Die Zukunft  noch kleinerer Handys um die 5 Zoll ist aber ungewiss.

Deal iPhone 12 mini Schwarz Frontansicht 1
1 GBEXTRA
Apple iPhone 12 mini
+ BLAU Allnet L 3 GB + 1 GB
mtl./24Monate: 
34,99
einmalig: 
13,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal Galaxy Z Flip3 5G Schwarz Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Samsung Galaxy Z Flip3 5G
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
37,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema