Google Pixel scheint wie Nexus 6P unter Akku-Problemen zu leiden

Peinlich !13
Das Google Pixel XL schaltet sich mitunter zu früh aus
Das Google Pixel XL schaltet sich mitunter zu früh aus(© 2016 CURVED)

Problem mit dem Akku des Google Pixel: Derzeit berichten etliche Nutzer davon, dass sich Ihr Google-Smartphone automatisch deaktiviert – obwohl der Ladestand des Akkus noch mit knapp 30 Prozent angezeigt wird. Ein ähnliches Problem gibt es bereits beim Vorgänger Nexus 6P.

Bei Reddit sollen sich derzeit die Beschwerden gefrusteter Google Pixel-Besitzer mehren, deren Smartphone sich einfach abschaltet, obwohl der Akku noch 25 bis 30 Prozent der Kapazität besitzen soll, berichtet PhoneArena. Von dem Problem sind offenbar vor allem die 32-GB- und die 128-GB-Version des Pixel betroffen; doch auch beim Pixel XL soll der Fall auftreten, angeblich seit dem letzten Update.

Nougat-Update anscheinend nicht die Ursache

Erst vor Kurzem gab es gleichlautende Berichte zum Vorgänger des Google Pixel: Auch beim Nexus 6P soll demnach das Akku-Problem vorhanden sein. Dort sei die Abschaltung zunächst nach dem Nougat-Update aufgetreten, weshalb zunächst von einem Software-Bug ausgegangen wurde; doch auch der Downgrade zu Android Marshmallow habe den Fehler nicht beseitigen können.

Demnach ist bisher noch nicht bekannt, ob das Abschalten von einem Hardware- oder einem Software-Fehler verursacht wird. Erst vor ein paar Tagen hat Google für das Google Pixel und das Pixel XL ein Update angekündigt, mit dem eigentlich ein anderer Fehler behoben werden soll, der das "Double-Tap-To-Wake"-Feature betrifft. Außerdem gibt es noch den Fall der plötzlich einfrierenden Bildschirm-Inhalte. Möglicherweise verschiebt das Unternehmen den Rollout der nächsten Aktualisierung, um mit der neuen Software  alle Probleme auf einmal anzugehen.

Weitere Artikel zum Thema
So soll das HTC U11 Plus ausse­hen
Michael Keller1
HTC U11 Plus
Das HTC U11 Plus könnte schon in naher Zukunft erscheinen. Ein Rendervideo zeigt nun bereits das mögliche Design des High-End-Smartphones.
Samsung bestä­tigt "Augmen­ted Reality"-Support für Galaxy Note 8
Francis Lido2
Das Galaxy Note 8 wird bald ARCore unterstützen
Samsung und Google arbeiten bei ARCore zusammen: So soll die Plattform für Augmented Reality auf aktuellen Samsung-Flaggschiffen verfügbar werden.
Smart­phone am Steuer: So viel müssen Verkehrs­sün­der jetzt zahlen
Christoph Lübben1
UPDATEOhne Freisprechanlage dürft Ihr das Smartphone am Steuer nicht nutzen
Neue Strafen ab Mitte Oktober 2017: Ab sofort ist die Smartphone-Nutzung am Steuer teurer. Aber auch Tablets dürft Ihr im Wagen nicht nutzen.