Google Play: App-Icons erstrahlen in neuem Dreieck-Look

Her damit !11
Die neuen Icons von Google Play sind in einem dreieckigen Design gehalten
Die neuen Icons von Google Play sind in einem dreieckigen Design gehalten(© 2016 Google)

Neue Icons für Google Play: Bislang kennzeichnen eher nüchterne Symbole im Viereckformat die einzelnen Sektionen des Portals für Android-Apps und Medien. Doch im offiziellen Android-Blog hat das Unternehmen nun angekündigt, diese bald durch neue Icons ersetzen zu wollen.

Im einem beigefügten Bild sind die aktualisierten Symbole bereits zu sehen, die allesamt in einem dreieckigen Design gehalten sind. Während sich die derzeitigen Icons der einzelnen Bereiche noch von dem des Google Play-Stores absetzen, sollen die neuen Symbole nun für einen "konsistenten Look" innerhalb der Familie der Play-Apps sorgen.

Neue Formen, neue Farben

Das Hauptlogo von Google Play erfährt im Vergleich zur alten Version dabei kaum Veränderungen und präsentiert sich nach wie vor als buntes Dreieck – allerdings nun mit abgerundeten Ecken. Das Symbol für "Play Movies & TV" besteht aus einem Dreieck in Dunkelrot, aus dem ein Filmstreifen herausragt, während das "Play Music"-App-Icon in Orange gehalten ist und eine Musiknote enthält.

Die Spielesektion "Play Games" präsentiert sich mit einem grünen Dreieckslogo nebst Abbildung eines Game-Controllers. Die Icons für "Play Books" und "Play Newsstand" sind hingegen in Blautönen designt und enthalten ein Buch- beziehungsweise ein Zeitungs-Symbol. Aktuell sind die neuen Icons allerdings noch nicht zu sehen – weder im Web-Portal noch auf Android-Geräten. Wann genau der Wechsel erfolgen soll, ist bislang noch nicht bekannt.


Weitere Artikel zum Thema
Google Pay: Künf­tig könnt ihr Freun­den komfor­ta­bel Geld senden
Christoph Lübben
In Deutschland könnt ihr via Google Pay mit dem Smartphone zahlen – bald auch unter Freunden
Google Pay ermöglicht künftig offenbar direkte Transaktionen unter Nutzern. Zudem soll die App auch Tickets und Bordkarten abspeichern können.
YouTube-App bekommt Inko­gni­to­mo­dus
Lars Wertgen
Bibliothek, Posteingang und Abos sind im Inkognitomodus nicht aktiv
In der YouTube-App schaut ihr Videos auf Wunsch nun still und heimlich – ohne Verlauf. Der Inkognitomodus ist da.
LG Q6 erhält Update auf Android 8.1 Oreo
Lars Wertgen
LG Q6: Das Oreo-Update erweitert die Funktionen der Kamera-LED
Überraschung: Android 8.1 Oreo kehrt offenbar auf dem LG Q6 ein. Das Smartphone bekommt neben den üblichen Oreo-Features einige weitere Funktionen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.