Google Play Fitness: Gesundheitssparte in Google Play

Google Play Fitness soll alle Informationen zur Gesundheit gesammelt darstellen können
Google Play Fitness soll alle Informationen zur Gesundheit gesammelt darstellen können(© 2014 CC: Flickr/Several seconds)

Infos von allen Gesundheits-Apps an einer Stelle? Der Dienst Google Play Fitness wird vermutlich alle Daten Eurer Fitness- und Gesundheits-Anwendungen sammeln und darstellen können. Es gilt als wahrscheinlich, dass der Service auf der Google I/O Ende Juni vorgestellt wird.

Zuvor unter dem Namen Google Fit spekuliert, heißt Mountain Views Antwort auf Apples Health-App nun angeblich Google Play Fitness und soll ähnlich funktionieren wie die Dienste Google Play Games oder Google Play Services, berichtet Android Police. Demnach laufen bei Google Play Fitness alle Daten zusammen, die von mit dem Dienst verbundenen Apps aufgenommen wurden. Dazu gehören neben den Daten aus Anwendungen offenbar auch selbstständig über im Gerät vorhandene Sensoren erhobene Informationen zu Bewegung, Geschwindigkeit und zurückgelegter Distanz des Nutzers.

Unterstützung für Android Wear

Eine bedeutende Rolle für die Sammlung der für Fitness und Gesundheit relevanten Daten spielen Gadgets mit dem Wearable-Betriebssystem Android Wear – dieses soll von Google Play Fitness maßgeblich eingebunden werden. Offenbar ist es für die Sammlung der Daten aber nicht relevant, ob das Gerät selbst Google Play Fitness unterstützt oder nicht. Mit dem neuen Dienst soll es für Nutzer von Android Wear noch einfacher werden, die Informationen zum körperlichen Befinden auf einen Blick abzurufen. Damit bringt Google einen ganz ähnlich aufgestellten Konkurrenten zu dem Dienst Apple Health für iOS heraus – und macht Android Wear als Plattform noch ein Stück attraktiver.


Weitere Artikel zum Thema
Bahn frei für Plas­tik? Galaxy S21 soll güns­ti­ger werden
David Wagner
Das Galaxy S20 FE hat eine Plastikrückseite (Bild). Wird es beim Galaxy S21 ähnlich aussehen?
Die Galaxy-S21-Serie wird günstiger als der Vorgänger, so lauten zumindest die Gerüchte. Aber opfert Samsung dafür Premium-Haptik?
Samsung Galaxy S21+: Hier ist das Flagg­schiff schon im Video zu sehen
David Wagner
Auf das S20 FE folgt bald das S21(+)
Das Samsung Galaxy S21+ ist in einem Video aufgetaucht. In der 360-Grad-Ansicht bekommt ihr einen genauen Blick auf das mutmaßliche neue Design.
Galaxy A32 5G: Dieses Display sprengt jeden Rahmen
Michael Keller
Auch das Galaxy A42 (Bild) bietet ein großes Display – aber gegen das Galaxy A32 ist dies klein
Das Samsung Galaxy A32 5G soll ein Display mit enormen Ausmaßen bieten. Außerdem gibt ein merkwürdiger Sensor Rätsel auf.