Google zeigt nun auch Songtexte in Suchergebnissen an

Google ermöglicht jetzt das Mitsingen ohne Textaussetzer
Google ermöglicht jetzt das Mitsingen ohne Textaussetzer(© 2014 istock/PeopleImages)

Google singt Euren Song: Der Suchmaschinen-Riese beginnt damit, eine neue musikalische Funktion in seine Suche zu integrieren, die ab sofort auch ausgewählte Songtexte anzeigt. Diese sollen im Google-Ranking ganz oben in der Liste der Suchergebnisse auftauchen. Bisher ist das neue Feature jedoch noch sehr eingeschränkt.

Wie Techcrunch berichtet, hat ein Google-Sprecher die Einführung der neuen Songtext-Suche offiziell bestätigt. Wenn Ihr einen bestimmten Song mitsingen wollt und wie so oft den Text nicht kennt, dann könnt Ihr Euch eventuell demnächst durch die Eingabe des Songtitels plus "lyrics" in die Google-Suche den Songtext anzeigen lassen. Bisher ist diese Funktion jedoch den Amerikanern vorbehalten. Zudem ist die Auswahl an Songs, welche die Textsuche unterstützen, noch sehr begrenzt.

Googles Songtext-Suche führt direkt in den Play Store

Nach der erfolgten Suche taucht im Google-Ranking zunächst nur ein Ausschnitt des jeweiligen Textes auf. Am Ende erscheint dann ein Link, der in den Google Play Store führt, wo anschließend die kompletten Lyrics zur Verfügung stehen. Zurzeit scheint Google seine neue Funktion lediglich mit einer kleinen Text-Datenbank zu testen. Denn mit diversen bekannten Pop- und Klassik-Songs funktioniert die Suche noch nicht. Laut The Verge taucht momentan beispielsweise nur ein einziger Songtext der aktuellen iTunes Top-Ten-Singles in den Suchergebnissen auf.


Weitere Artikel zum Thema
Android 7.0 Nougat: Diese Geräte bekom­men das Update
7
UPDATESupergeil !103In der Preveiw-Version hieß Android 7.0 Nougat schlicht Android N.
Android 7.0 Nougat rollt für die Geräte vieler Hersteller aus ➱ Hier erfahrt Ihr, welche Smartphones und Tablets das Update kriegen.
Netflix: Fünfte Staf­fel "House of Cards" verspä­tet sich
1
Die Netflix-Serie "House of Cards" lief hierzulande bislang zuerst bei Sky
"House of Cards" kommt später: Netflix hat den Release der fünften Staffel verschoben, was der Anbieter "nebenbei" in seinem Geschäftsbericht anmerkt.
YouTube: App für iOS und Android bietet nun eige­nen Messen­ger
Michael Keller
YouTube Messenger
Google führt ein neues Feature für YouTube ein: Nutzer der App in Kanada können bereits über den integrierten Messenger Videos teilen.