Hat Microsoft seine Surface-Mini-Pläne eingestampft?

Das Microsoft Surface Pro 3 wurde angekündigt. Vom Mini-Tablet fehlt weiter jede Spur
Das Microsoft Surface Pro 3 wurde angekündigt. Vom Mini-Tablet fehlt weiter jede Spur(© 2014 Microsoft)

Microsoft hat auf seinem Presse-Event wider Erwarten kein Surface Mini vorgestellt, obwohl dieses doch den Gerüchten nach als so gut wie gesetzt galt. Nun stellt sich die Frage, wann es denn endlich so weit sein soll und ob Microsoft das kleine "Super-Notizbuch" überhaupt noch in den Handel bringen wird. The Verge liefert einige Hintergrund-Infos zur Sache.

Microsoft hat an einem Surface Mini gearbeitet – darin sind sich eigentlich alle einig. Nach den Infos von The Verge sollen sich Microsofts neuer CEO Satya Nadella sowie der Executive Vice President Stephen Elop aber dazu entschieden haben, vom Projekt abzurücken. Der Grund hierfür: Das Surface Mini hätte sich nicht ausreichend von den erhältlichen Konkurrenzgeräten unterschieden.

Ressourcen auf das Surface Pro 3 konzentriert

Geplant war es, das Surface Mini mit einem ARM-Chipsatz als Konkurrent zu anderen kompakten Tablets wie dem iPad mini zu veröffentlichen. Für diesen Zweck schien das Gerät in den Augen der Geschäftsführung aber offenbar nicht gut genug gerüstet. Die Ressourcen sollen stattdessen dem Surface Pro 3 zugute gekommen sein.

Die ersten Gerüchte zu einem Surface Mini sind schon alt: Damals war die Rede davon, dass der Release gemeinsam mit dem Surface 2 und dem Surface Pro 2 geplant gewesen sei. Am 20. Mai hat Microsoft nun bereits die dritte Generation seiner Tablet-Serie eingeläutet, ohne das Surface Mini auch nur zu erwähnen.

Kommt das Surface Mini zusammen mit dem Surface Pro 4?

Daniel Ives, ein Analyst von FBR Capital Markets & Co., kann sich laut einem Interview mit Bloomberg vorstellen, dass Microsoft das Projekt Surface Mini fortführt und ihm mehr Zeit einräumt. An einen Release vor 2015 glaubt er jedoch nicht. Wird es also bis zur Vorstellung der vierten Surface-Generation dauern, bis ein Mini-Modell auf den Markt kommt?


Weitere Artikel zum Thema
Release-Termin von Red Dead Redemp­tion 2 gele­akt
Guido Karsten
Red Dead Redemption2
Red Dead Redemption 2 soll laut des Entwicklers im Herbst 2017 erscheinen. Nun könnte ein Händler den genauen Termin verraten haben.
StarCraft Remas­te­red in 4K und kosten­lose Klas­sik-Version ange­kün­digt
Die alte Grafik von StarCraft (links) wird in der Remastered-Edition (rechts) deutlich verbessert
Der Klassiker "StarCraft" erhält eine komplette Überarbeitung: Eine Remastered-Edition bietet eine überarbeitete Grafik in 4K sowie weitere Features.
Remote App für Apple TV funk­tio­niert bald auch auf dem iPad
Guido Karsten
Auch das Scrollen in langen Listen soll unter tVOS demnächst schneller funktionieren
Das aktuelle Apple TV (4. Gen.) wurde bereits vor eineinhalb Jahren vorgestellt. Jetzt soll die Fernbedienungs-App auch für das iPad angepasst werden.