Honor will "episches Smartphone" auf der CES 2017 vorstellen

Supergeil !64
Auch dieses Twitter-Bild von Honor deutet auf ein neues Smartphone mit Dual-Kamera hin
Auch dieses Twitter-Bild von Honor deutet auf ein neues Smartphone mit Dual-Kamera hin(© 2016 Honor)

Nach dem Honor Magic teasert die Huawei-Tochter nun das nächste Smartphone an: Zur Consumer Electronics Show 2017 in Las Vegas will das Unternehmen ein "episches" Gerät vorstellen und veröffentlicht bereits erste mit dem unbekannten Smartphone gemachte Fotos, die sich sehen lassen können.

Via Twitter hat Honor angekündigt, dass "etwas Episches kommt". Schon am 3. Januar auf der CES 2017 enthüllt das Unternehmen, welches Gerät sich hinter dem Hashtag "NewHonor" versteckt. Beworben wird das mysteriöse Smartphone zusätzlich mit dem Slogan "Doppelt oder Nichts". Dabei könnte der Schriftzug dieser Worte bereits verraten, welches Feature damit genau gemeint ist.

Gute Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen

Während sich manch einer nun ein innovatives Smartphone mit zwei Displays wünscht, das wie beispielsweise in der HBO-Serie "Westworld" zu einem Tablet ausgeklappt werden kann, beschreibt "Double or Nothing" womöglich etwas ganz anderes: die Kamera. Im Schriftzug des Slogans sind nämlich zwei Linsen zu erkennen. Dies lässt darauf schließen, dass Honor in dem noch unbekannten Gerät eine Dual-Kamera verbaut hat – wie auch schon zuvor beim Honor 8.

Auf Twitter hat die Huawei-Tocher bereits ein paar Bilder veröffentlicht, die mit der Kamera des "NewHonor" entstanden sein sollen. Eines der Fotos wirkt dabei auf den ersten Blick, als wäre es bei strahlend blauem Himmel entstanden. Im Tweet vermerkt der Hersteller jedoch, dass dieses Bild bei schlechten Lichtverhältnissen in der Dämmerung entstanden sei. Auf den zweiten Blick sind zwar auch entsprechende Bild-Artefakte durch die digitale Nachbelichtung erkennbar, doch die Qualität des Fotos ist trotzdem beachtlich. Welche Technik für ein solches Ergebnis genau zum Einsatz kommt, erfahren wir voraussichtlich in den kommenden Tagen, wenn das mysteriöse Smartphone auf der CES 2017 offiziell vorgestellt wird.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 9: Update auf Android Oreo erreicht Deutsch­land
Christoph Lübben
Das Huawei Mate 9 gehört zu den ersten Geräten, die Android Oreo erhalten
Auch in Deutschland ist Android Oreo wohl nun für das Huawei Mate 9 verfügbar. Dieses bringt einige neue Features und Verbesserungen mit.
Huawei P11: Details zu Ausstat­tung und Preis gele­akt
Michael Keller3
Her damit !12Der Nachfolger des Huawei P10 wird vermutlich Anfang 2018 veröffentlicht
Das Huawei P11 erscheint wahrscheinlich im ersten Quartal 2018. Nun sind Details zur Ausstattung durchgesickert – und zum Preis.
Huaweis neues Top-Smart­phone soll ausse­hen wie das iPhone X
Guido Karsten7
Hier ist noch keine Notch: Das Huawei Mate 10 Pro besitzt über dem Bildschirm zumindest noch einen schmalen Rand
Auch Huawei will die Bildschirmränder verschwinden lassen. Dabei greift der Hersteller womöglich bald auf ein Designelement des iPhone X zurück.