HTC 10: Frontkamera soll dank OIS bessere Selfies ermöglichen

Her damit !15
Die Frontkamera des HTC 10 soll eine Weltpremiere sein
Die Frontkamera des HTC 10 soll eine Weltpremiere sein(© 2016 Twitter/evleaks)

Das HTC 10 könnte ein Feature mitbringen, das bislang noch kein anderes Smartphone bietet: In einem Teaser deutet HTC bereits auf die herausragenden Kamera-Eingenschaften seines kommenden Spitzen-Smartphones hin. Vornehmlich sind darin jedoch Hinweise zu einem Dual-Objektiv auf der Rückseite auszumachen. Doch auch die Frontkamera soll besondere Technik enthalten.

Die Kamera auf der Vorderseite des HTC 10 könnte einen optischen Bildstabilisator besitzen, wie PhoneArena berichtet. Demnach sollen auf dem Twitter-Account @testingsmiles bereits Selfie-Fotos aufgetaucht sein, die angeblich mit dem neuen Smartphone geknipst wurden. Mittlerweile seien die Fotos aber wieder verschwunden. Einige Bilder enthielten sogar das HTC-Logo, das mögliche Veröffentlichungsdatum des HTC 10 und den Hashtag "#powerof10", der schon in verschiedenen Teasern von HTC zu sehen ist.

HTC 10 ist nur als Schatten sichtbar

Im dazugehörigen Tweet gehe der Nutzer auf den optischen Bildstabilisator der Selfie-Kamera ein, indem er sagt, dass OIS eine Weltneuheit für eine Frontkamera sei. Außer einem Mann, der sich per Selfie-Stick selbst ablichtet, ist allerdings nicht viel zu entdecken: Vom angeblichen HTC 10 ist lediglich der Schatten zu sehen.

Sollte das HTC 10 tatsächlich mit einer Frontkamera nebst OIS ausgestattet sein, wäre dies eine Premiere in einem Smartphone. Besonders bei wenig Licht könnte der Stabilisator für wesentlich verwacklungsärmere Selfies sorgen. Gewissheit darüber, welche Features das Top-Smartphones bieten wird, gibt es wohl aber erst am 12. April 2016, wenn das Gerät der Öffentlichkeit präsentiert werden soll.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung lässt Euch pusten: Patent von S Pen mit Alko­hol­test aufge­taucht
Christoph Lübben
Samsung arbeitet offenbar an einer Atem-Analayse
Erkennen mobile Samsung-Geräte künftig, ob Ihr betrunken seid? Ein Patent des Herstellers beschreibt eine Atem-Analyse für Smartphones.
Lenovo Moto E4 und Moto E4 Plus im Test
Jan Johannsen
Das große Moto E4 Plus und das kleine Moto E4.
Das Smartphone darf nicht viel kosten, aber Fingerabdrucksensor und neues Android sind Pflicht? Wir haben Lenovos Moto E4 und Moto E4 Plus getestet.
iPhone 7s: Neues Design beein­flusst Dicke von Gehäuse und Kame­ra­bu­ckel
Guido Karsten
Bilder von Gussformen verdeutlichten bereits den Größenunterschied zwischen iPhone 7s und iPhone 8
Das iPhone 7s könnte höher, breiter und dicker werden als sein Vorgänger. Dafür soll die Kamera besser in das Gehäuse integriert sein.