HTC 10: Frontkamera soll dank OIS bessere Selfies ermöglichen

Her damit !15
Die Frontkamera des HTC 10 soll eine Weltpremiere sein
Die Frontkamera des HTC 10 soll eine Weltpremiere sein(© 2016 Twitter/evleaks)

Das HTC 10 könnte ein Feature mitbringen, das bislang noch kein anderes Smartphone bietet: In einem Teaser deutet HTC bereits auf die herausragenden Kamera-Eingenschaften seines kommenden Spitzen-Smartphones hin. Vornehmlich sind darin jedoch Hinweise zu einem Dual-Objektiv auf der Rückseite auszumachen. Doch auch die Frontkamera soll besondere Technik enthalten.

Die Kamera auf der Vorderseite des HTC 10 könnte einen optischen Bildstabilisator besitzen, wie PhoneArena berichtet. Demnach sollen auf dem Twitter-Account @testingsmiles bereits Selfie-Fotos aufgetaucht sein, die angeblich mit dem neuen Smartphone geknipst wurden. Mittlerweile seien die Fotos aber wieder verschwunden. Einige Bilder enthielten sogar das HTC-Logo, das mögliche Veröffentlichungsdatum des HTC 10 und den Hashtag "#powerof10", der schon in verschiedenen Teasern von HTC zu sehen ist.

HTC 10 ist nur als Schatten sichtbar

Im dazugehörigen Tweet gehe der Nutzer auf den optischen Bildstabilisator der Selfie-Kamera ein, indem er sagt, dass OIS eine Weltneuheit für eine Frontkamera sei. Außer einem Mann, der sich per Selfie-Stick selbst ablichtet, ist allerdings nicht viel zu entdecken: Vom angeblichen HTC 10 ist lediglich der Schatten zu sehen.

Sollte das HTC 10 tatsächlich mit einer Frontkamera nebst OIS ausgestattet sein, wäre dies eine Premiere in einem Smartphone. Besonders bei wenig Licht könnte der Stabilisator für wesentlich verwacklungsärmere Selfies sorgen. Gewissheit darüber, welche Features das Top-Smartphones bieten wird, gibt es wohl aber erst am 12. April 2016, wenn das Gerät der Öffentlichkeit präsentiert werden soll.

Weitere Artikel zum Thema
Konkur­renz zu Echo Show: Neue Hinweise auf Google Home mit Display
Michael Keller
Amazon Echo Show (links) könnte bald Konkurrenz durch Google Home mit Display erhalten
Plant Google eine Version von Google Home mit Bildschirm? Entsprechende Hinweise lassen sich in der neuesten Version der Google-App finden.
iOS 11 ist auf Hälfte aller iPho­nes und iPads instal­liert
Christoph Lübben1
iOS 11 ist wohl auf den meisten aktiven iPhone-Modellen installiert
iOS 11 hat die Oberhand gewonnen: Das neue Betriebssystem ist mittlerweile auf über 50 Prozent der iPhones und iPads installiert.
Huawei arbei­tet offen­bar an falt­ba­rem Smart­phone
Francis Lido
Im Rahmen der Mate-10-Pro-Vorstellung kündigte Huawei offenbar ein faltbares Smartphone an
Anfang der Woche waren alle Augen auf das Mate 10 gerichtet. Abseits des Rampenlichts sprach Huawei in München über ein faltbares Smartphone.