HTC 10: Hersteller teasert neuartige Smartphone-Kamera an

Supergeil !19
Das HTC 10 soll offenbar mit besonderen Kameras punkten
Das HTC 10 soll offenbar mit besonderen Kameras punkten(© 2016 Twitter.com/HTC DACH)

Das HTC 10 ist immer noch nicht offiziell vorgestellt worden, doch so langsam tut sich etwas hinter den Kulissen. Der taiwanische Hersteller hat nun via Twitter ein neues Teaser-Bild veröffentlicht – und gerade der dazugehörige Kommentar steigert die Spannung auf das Smartphone.

"Weltklasse, von beiden Seiten. Ihr werdet es sehen" schreibt HTC mit seinem deutschsprachigen Twitter-Account zu dem Bild, das Ihr oben sehen könnt. Dieser Kommentar lässt noch viel Spielraum und kann auch als einfache Lobpreisung einer gewöhnlichen Smartphone-Kamera interpretiert werden. Der britische HTC-Channel hat allerdings den Teaser mit einem leicht veränderten Kommentar veröffentlicht – und der spricht nicht von "Weltklasse", sondern von einer Weltpremiere.

Dual-Kamera oder OIS auf beiden Seiten?

Der englische Tweet lautet "World First, World Class, Front and Back. You'll see. #powerof10". HTC verspricht also nicht nur eine Weltklasse-Kamera im HTC 10 zu verbauen, sondern offenbar auch eine Neuheit, die mit der Kamera zu tun hat – und die offenbar kein anderes Smartphone bisher bietet.

Im Bild sehen wir zwei Kamera-Module, die leicht versetzt nebeneinanderliegen. Dies könnte ein neuer Hinweis auf die Dual-Kamera sein, die Gerüchten zufolge wie schon im HTC One M8 – allerdings in verbesserter Form – zum Einsatz kommen soll. Eine Neuheit wäre dies dementsprechend nicht. Neu könnte allerdings die Kombination der Dual-Kamera mit einem optischen Bildstabilisator sein. Ebenfalls ist es natürlich möglich, dass HTC nicht nur auf der Rückseite, sondern auch vorne eine Dual-Kamera oder aber eine Kamera mit optischem Bildstabilisator einbauen möchte.

Leider gibt HTC noch nicht genügend Informationen preis, um hier eine wirklich klare Vorstellung von dem zu bekommen, was uns mit dem HTC 10 erwartet. Immerhin wirkt es, als würde es bis zur Präsentation des neuen High-End-Smartphones nicht mehr lange dauern – Gerüchten zufolge findet die Enthüllung am 19. April statt.


Weitere Artikel zum Thema
Moto G5S kommt offen­bar mit Android 7.1.1
So soll das Moto G5S Plus aussehen
Das Moto G5S Plus mit aktuellem Betriebssystem: Lenovos Mittelklasse-Smartphone soll auf zwei geleakten Bildern zu sehen sein, die neue Infos liefern.
So hat sich Micro­soft das Lumia 950 ursprüng­lich vorge­stellt
3
Für das Lumia 950 waren offenbar einige nie eingebaute Features geplant
Ein Windows-Phone mit Surface Pen bedienen: Ein Video zeigt nun, was Microsoft angeblich ursprünglich für das Lumia 950 geplant hat.
LG V30 könnte ausfahr­ba­res zwei­tes Display erhal­ten
2
Weg damit !16LG soll das V30 als "Project Joan" bezeichnen
Smartphone mit Slider-System: Das LG V30 könnte einen zweiten Bildschirm erhalten, der deutlich größer als beim Vorgänger ausfällt.