HTC A16 geleakt: So sollte das HTC One M10 aussehen

Her damit !21
Wird das HTC A16 bereits beim MWC in Barcelona vorgestellt?
Wird das HTC A16 bereits beim MWC in Barcelona vorgestellt?(© 2016 Twitter/evleaks)

Mit einer Vorstellung des HTC One M10 im Rahmen des Mobile World Congress ist nicht zu rechnen. Dies muss aber längst nicht bedeuten, dass der Hersteller kein anderes Smartphone bei der Messe in Barcelona präsentieren wird. Der Leak-Experte Evan "evleaks" Blass hat nun via Twitter bereits einen ziemlich eindeutigen Hinweis auf das gegeben, was neben dem HTC One M10 offenbar noch beim Hersteller in der Pipeline steckt.

Die letzten Gerüchte um neue Geräte von HTC drehten sich eigentlich allesamt um das HTC One M10 und ein Wearable, das ebenfalls seit geraumer Zeit erwartet wird. Das Bild, das Evan Blass da nun bei Twitter veröffentlicht hat, zeigt allerdings ein neues Smartphone, bei dem es sich um das bislang völlig unbekannte HTC A16 halten soll.

Drei Lautsprecher?

Während das HTC One M10 laut des zuletzt geleakten Fotos recht unscheinbar wirkt und sehr den Smartphones anderer Hersteller ähnelt, erinnert das HTC A16 an die Designsprache von HTCs Desire-Serie. Wie das HTC Desire 626 besitzt das Gerät eine große Hauptkamera, die in der oberen linken Ecke der Rückseite untergebracht ist. Auch die oberen und unteren Lautsprecher auf der Vorderseite erinnern mehr an die zuletzt erschienenen HTC-Smartphones. In den Kommentaren zum Tweet von Evan Blass wird deutlich, dass nicht wenige Nutzer das Design des HTC A16 dem des HTC One M10 vorziehen würden, sofern die Leaks denn wirklich die finalen Versionen beider Geräte zeigen.

Rätsel geben währenddessen noch zwei Öffnungen im unteren Teil der Rückseite auf. Entweder HTC bringt hier noch einen weiteren Lautsprecher unter, oder es handelt sich womöglich um einen Herzfrequenz-Sensor oder einen zusätzlichen Anschluss für Zubehör. In jedem Fall sieht es so aus, als plane HTC, das A16 in mehreren Farben mit einer Art Sternenhimmel-Muster anzubieten.


Weitere Artikel zum Thema
Das iPhone X gehört zu den besten 25 Erfin­dun­gen 2017
Christoph Lübben1
Das iPhone X soll auch wegen Face ID zu den besten Erfindungen 2017 gehören
2017 gab es viele Erfindungen. Das Time Magazine hat nun die ihrer Meinung nach besten vorgestellt. Darunter befindet sich auch das iPhone X.
iOS 11.1.2 ist da und macht das iPhone X winter­fest
Guido Karsten
Mit iOS 11.1.2 soll das iPhone X auch bei Minustemperaturen bedienbar bleiben
Bisher neigte das iPhone X bei niedrigen Temperaturen zu Problemen mit seinem Touchscreen. Mit iOS 11.1.2 kommt nun der versprochene Hotfix.
Xperia XZ1 und XZ1 Compact: Sony-Update behebt Kamera-Fehler
Christoph Lübben
Das Xperia XZ1 hatte mit einem Kamera-Bug zu kämpfen
Auch das Xperia XZ1 und das Xperia XZ1 Compact erhalten ein Update, das einen Kamera-Fehler behebt. Zudem ist ein aktueller Sicherheitspatch dabei.