HTC One M8: Sense 6.0 bringt On-Screen-Buttons mit

Als erstes Smartphone soll das HTC One M8 mit der Benutzeroberfläche Sense 6.0 ausgeliefert werden – wie diese aussieht, zeigt der Blogger @evleaks. Via Twitter hat er einen angeblichen Screenshot veröffentlicht, der Aufschluss über die Funktionen des Systems gibt. Auf dem Bild sind On-Screen-Buttons zu erkennen, was den Schluss erlaubt, dass das HTC One M8 nicht mit Hardware-Tasten ausgestattet werden könnte.

Weitere Details zu Sense 6.0

Daneben verrät das Foto auch zwei Details über die Benutzeroberfläche, die auf Android basiert. Zum einen erhält Sense 6.0 offenbar eine überarbeitete Version von Blinkfeed – der Dienst zeigt auf dem Home-Screen unter anderem Neuigkeiten aus sozialen Netzwerken und von Nachrichtenseiten, Informationen zum Wetter sowie die Uhrzeit. Zum anderen gibt es am Bildrand eine transparente Navigation, die weiße Symbole verwendet – diese ähneln sehr stark den Icons von Android 4.4 KitKat.

Nachfolger des HTC One soll im März vorgestellt werden

Bereits am Mittwoch war auf Twitter ein Foto aufgetaucht, das angeblich das HTC One M8 zeigt – die augenscheinlichste Neuerung sind die zwei Kameralinsen auf der Rückseite, sodass das Smartphone insgesamt auf drei Kameras kommen könnte. Offenbar wird der Nachfolger des HTC One auch ein Metallgehäuse erhalten. Genaueres soll noch im März bekannt gegeben werden, da die Taiwaner das Modell jüngsten Gerüchten zufolge dann in New York vorstellen wollen.

Weitere Artikel zum Thema
HTC One (M7): Update schließt Stagefright-Lücke
Michael Keller
Supergeil !6Das HTC One (M7) war im Jahr 2013 das Vorzeigemodell des Herstellers
Das HTC One (M7) erhält ein wichtiges Sicherheitsupdate – damit soll die Lücke Stagefright geschlossen werden.
Android Nougat läuft anschei­nend nicht mit Snap­dra­gon 800/801
Christoph Lübben15
Peinlich !33Das Sony Xperia Z3 soll zu den Geräten gehören, auf denen Android Nougat nicht läuft
Android Nougat soll angeblich nicht auf Smartphones laufen, die einen Snapdragon 800/801-Chipsatz besitzen. Fehlende Treiber sollen der Grund sein.
HTC U12 Plus: Herstel­ler erklärt Grund für "Plus"-Namens­zu­satz
Michael Keller
Das HTC U12 Plus kann sich mit anderen Flaggschiffen messen
Warum trägt das HTC U12 Plus das "Plus" im Namen? Das Unternehmen aus Taiwan hat nun die Namensgebung seines aktuellen Flaggschiffs erläutert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.