Ausstattung des HTC One M8 Ace und neue Bilder geleakt

Das HTC One M8 Ace erscheint offenbar auch in mehreren bunten Varianten
Das HTC One M8 Ace erscheint offenbar auch in mehreren bunten Varianten(© 2014 Twitter/upleaks)

Es geht Schlag auf Schlag – und wir sehen immer mehr von HTC One M8 Ace. Nun sind mehrere Bilder aufgetaucht, die offenbar von einer Vorbesteller-Seite stammen. Sie bestätigen die bisherigen Eindrücke und verraten Details zur Ausstattung und den erhältlichen Farben.

In einem chinesischen Forum wurden am Mittwoch mehrere Fotos zum HTC One M8 Ace gepostet, die offenbar von einer Vorbesteller-Seite stammen sollen – davon geht GforGames aus. Auf ihnen sehen wir das Smartphone, das als günstiger Ableger des HTC One M8 gehandelt wird, aus verschiedenen Perspektiven. Zudem werden diverse Features vorgestellt, etwa die HTC Boom Sound-Lautsprecher. Unter anderem wird hier auch jenes Renderbild des roten Modells gezeigt, das bereits vor einigen Tagen aufgetaucht war – allerdings vor einem schwarzen Hintergrund.

Was soll das HTC One M8 Ace können?

Ausgehend von dem Leak kommt GforGames zu dem Schluss, dass das HTC One M8 Ace der bekannten Design-Sprache der Reihe folgt, allerdings mit einem einteiligen Kunststoff-Gehäuse erscheinen wird. Auf der Vorderseite sind Boom Sound-Lautsprecher vebaut, zur weiteren Hardware gehören ein Snapdragon 801 mit vier Kernen und 2,5 GHz Taktung, eine Rückkamera mit 13 Megapixeln und eine 5-MP-Frontkamera. Zudem verraten die Bilder, dass das HTC One M8 Ace zunächst in vier Farben erhältlich sein wird: Rot, Weiß, Blau und Schwarz. Offiziell vorgestellt wird das Modell wahrscheinlich am 3. Juni 2014 in Peking, um vermutlich kurz darauf als günstigere Alternative zum Flaggschiff HTC One M8 in den Handel zu kommen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Neue Fotos sollen Kompo­nen­ten der kabel­lo­sen Lade­sta­tion zeigen
Guido Karsten
Das Ladepad für iPhone 8 und iPhone 7s könnte den Bildern zufolge eine runde Form besitzen
Schon im November 2016 hieß es, das iPhone 8 könne kabellos geladen werden. Nun sind Bilder aufgetaucht, die Teile der Ladestation zeigen sollen.
Diese 20 Apps sind die größ­ten Akkufres­ser
Jan Johannsen3
Wer die richtigen Apps löscht, muss seine Gadgets weniger aufladen.
Wenn der Akku viel zu schnell leer ist, kann die Ursache in der Software liegen. Die folgenden 20 Apps verbrauchen besonders viel Strom.
Apple Watch 3 soll Ende des Jahres und mit größe­rem Akku erschei­nen
Guido Karsten6
Die dritte Apple Watch-Generation soll ausdauernder werden
Für 2017 wird neben dem iPhone 8 auch die Apple Watch 3 erwartet. Aus China heißt es nun, die neue Ausführung könnte einen größeren Akku erhalten.