Ausstattung des HTC One M8 Ace und neue Bilder geleakt

Das HTC One M8 Ace erscheint offenbar auch in mehreren bunten Varianten
Das HTC One M8 Ace erscheint offenbar auch in mehreren bunten Varianten(© 2014 Twitter/upleaks)

Es geht Schlag auf Schlag – und wir sehen immer mehr von HTC One M8 Ace. Nun sind mehrere Bilder aufgetaucht, die offenbar von einer Vorbesteller-Seite stammen. Sie bestätigen die bisherigen Eindrücke und verraten Details zur Ausstattung und den erhältlichen Farben.

In einem chinesischen Forum wurden am Mittwoch mehrere Fotos zum HTC One M8 Ace gepostet, die offenbar von einer Vorbesteller-Seite stammen sollen – davon geht GforGames aus. Auf ihnen sehen wir das Smartphone, das als günstiger Ableger des HTC One M8 gehandelt wird, aus verschiedenen Perspektiven. Zudem werden diverse Features vorgestellt, etwa die HTC Boom Sound-Lautsprecher. Unter anderem wird hier auch jenes Renderbild des roten Modells gezeigt, das bereits vor einigen Tagen aufgetaucht war – allerdings vor einem schwarzen Hintergrund.

Was soll das HTC One M8 Ace können?

Ausgehend von dem Leak kommt GforGames zu dem Schluss, dass das HTC One M8 Ace der bekannten Design-Sprache der Reihe folgt, allerdings mit einem einteiligen Kunststoff-Gehäuse erscheinen wird. Auf der Vorderseite sind Boom Sound-Lautsprecher vebaut, zur weiteren Hardware gehören ein Snapdragon 801 mit vier Kernen und 2,5 GHz Taktung, eine Rückkamera mit 13 Megapixeln und eine 5-MP-Frontkamera. Zudem verraten die Bilder, dass das HTC One M8 Ace zunächst in vier Farben erhältlich sein wird: Rot, Weiß, Blau und Schwarz. Offiziell vorgestellt wird das Modell wahrscheinlich am 3. Juni 2014 in Peking, um vermutlich kurz darauf als günstigere Alternative zum Flaggschiff HTC One M8 in den Handel zu kommen.


Weitere Artikel zum Thema
Aldi: Medion-Smart­pho­nes mit LTE ab Mitte Dezem­ber für unter 100 Euro
Christoph Groth
Das Medion E5005 ist mit knapp 100 Euro das teurere der beiden LTE-Smartphones
Günstige LTE-Smartphones zum Fest: Aldi Süd bietet demnächst zwei Medion-Geräte mit 4,5- bis 5 Zoll-Display für unter 100 Euro an.
OnePlus 5: Smart­phone soll 2017 mit Kera­mik-Gehäuse kommen
Das Design vom OnePlus 5 könnte sich am OnePlus 3T orientieren
Das OnePlus 5 könnte schon 2017 erscheinen: Laut einem Leak will der Hersteller die Ziffer "4" nämlich aufgrund ihrer Bedeutung in China überspringen.
Vertrau­ens­wür­dige Kontakte: Neue Google-App zeigt den Stand­ort von Freun­den
Marco Engelien
Wenn Ihr wollt, das jemand ein Auge auf Euch hat, sendet Ihr einfach den Standort.
Googles neue App "Vertrauenswürdige Kontakte" teilt Euren Standort mit Euren Freunden und umgekehrt: So soll im Notfall jeder jeden im Blick haben.