HTC One M8: GPS der EU-Version per Update verbessert

Her damit !13
HTC One M8
HTC One M8(© 2014 CURVED)

Besitzer eines HTC One M8 dürfen sich über ein neues Update freuen – zumindest sofern sie in Europa leben: Wie PhoneArena berichtet, ist dieses zwar nicht besonders groß, doch soll es die GPS-Eigenschaften des Flaggschiffs aus Taiwan verbessern.

Das Update für die europäische Version des HTC One M8 besitzt dabei die Versionsnummer 2.22.401.5. Solltet Ihr Euch nun aber fragen, wieso noch keinerlei Benachrichtigung bei Euch eingegangen ist, dürfte dies daran liegen, dass HTC das Update wieder etappenweise ausrollt. So kann es sein, dass die Aktualisierung für Euch schon jetzt bereitsteht – ebenfalls ist es aber auch möglich, dass dies noch etwas dauert.

Update soll Standortbestimmung des HTC One M8 beschleunigen

Ist der Update-Download für Euer HTC One M8 erst einmal verfügbar, sollte dieser knappe 45 MB groß sein und am besten über eine sichere WLAN-Verbindung bezogen und installiert werden. Anschließend soll die Software dann die Performance des GPS-Moduls in Eurem HTC One M8 verbessern, so dass Euer Smartphone zum Beispiel schneller Euren Standort ermitteln kann.

Sollte sich Euer Smartphone übrigens nicht am Ladegerät befinden, wenn Ihr das Update herunterladen und installieren möchtet, dann achtet am besten darauf, dass Euer Akku einigermaßen voll ist. Ein Absturz während der Installation von Systemsoftware kann Fehler verursachen und sollte daher dringend vermieden werden. Tipps, wie Ihr möglichst viel Laufzeit aus dem Akku Eures HTC One M8 herausholen könnt, haben wir übrigens ebenfalls für Euch zusammengetragen.


Weitere Artikel zum Thema
Ninten­dos "Super Mario Run" im Let's play [mit Video]
Stefanie Enge
Super Mario Run erscheint am 15. Dezember für iPhones und iPads
Am 15. Dezember kommt "Super Mario Run" auf iPhones und iPads. Wir konnten Nintendos Plattformer vorab schon ein wenig zocken. Das Hands-On.
Galaxy S7-Update belegt: Mit Nougat wird aus TouchWiz Samsung Expe­ri­ence
Her damit !10Samsung Experience auf dem Galaxy S7 Edge: Mit Android Nougat sagt TouchWiz offenbar Goodbye
Alles anders mit Android Nougat: In der neuesten Beta-Version für das Galaxy S7 soll die Benutzeroberfläche nicht mehr TouchWiz heißen.
Galaxy S7 Edge in Pearl Black: Samsungs Diamant­schwarz kommt im Dezem­ber
3
Peinlich !13Das Galaxy S7 Edge in Pearl Black besitzt offenbar eine spiegelnde Oberfläche
Das Galaxy S7 Edge in Pearl Black: Samsungs Flaggschiff könnte im glänzenden Schwarz auf den Markt kommen – inklusive Speicherupgrade.