HTC One M8: Leak kündigt drei weitere Farben an

Her damit !10
Diesen dubiosen Mockup eines roten HTC One M8 hat Evleaks bereits veröffentlicht
Diesen dubiosen Mockup eines roten HTC One M8 hat Evleaks bereits veröffentlicht(© 2014 Twitter/evleaks)

Wem das HTC One M8 in seiner bisherigen Farbgebung zu langweilig ist, darf sich auf drei neue Varianten freuen. Laut dem Twitter-Account von Evleaks arbeiten die Taiwanesen gerade an Modellen in Rot, Blau und Pink. Bislang ist allerdings noch unklar, wann die Flaggschiff-Varianten erscheinen sollen.

Vor Kurzem hat Evleaks angekündigt, dass das HTC One M8 bald in einer roten Variante erscheinen werde, auch wenn das Foto offenbar ein schlechter Mockup ist – am Donnerstag hat er das Thema wieder aufgegriffen und um die Farben Blau und Pink ergänzt. Bislang ist das neue Flaggschiff in Silber, Grau und Gold erhältlich, es überrascht aber nicht, dass weitere Farben geplant sind. Bereits beim HTC One M7 sind fünf verschiedene Varianten erhältlich. Hinzu kommt: In der Vergangenheit hat sich Evleaks als sehr zuverlässig erwiesen, was Leaks und Gerüchte aus der Smartphone-Welt anbelangt.

HTC One (M8) will add three colors to the pallette: red, blue, and pink. [comments: http://t.co/dMTT3g393q]
— @evleaks (@evleaks) 1. Mai 2014

Viele Ableger vom HTC One M8 in Arbeit

Seit einigen Tagen häufen sich die Meldungen, in welche Richtung HTC die Produktpalette um sein aktuelles Flaggschiff erweitern werde. Angeblich arbeiten die Taiwanesen im Moment sowohl an einer teureren Prime-Variante – ähnlich wie Samsung mit dem Galaxy S5 Prime – und an einer günstigen Version mit Plastikgehäuse, bislang bekannt als HTC One M8 Ace. Auch eine Kompaktversion ist in der Mache, die als HTC One mini 2 erscheinen wird.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Tab S3 erhält offen­bar besse­ren Sound und unter­stützt Samsungs S Pen
Guido Karsten
Her damit !18Das Galaxy Tab S3 wird auch einen Fingerabdrucksensor besitzen
Die Anleitung des Galaxy Tab S3 ist geleakt: Sie verrät nicht nur einiges über Ausstattungsmerkmale, sondern auch über den geplanten S-Pen-Support.
Apple arbei­tet an kabel­lo­ser Lade­funk­tion: Einsatz im iPhone 8 nicht sicher
Guido Karsten4
Auch Konzept-Designer rechnen mit einem kabellos aufladbaren iPhone 8
Einige Android-Smartphones können es schon, das iPhone soll es bald lernen: Doch wird wirklich schon das iPhone 8 kabellos aufgeladen werden können?
Galaxy S8 und LG G6 in Klar­sicht­hülle gele­akt: Die Flagg­schiffe für 2017
Guido Karsten15
Her damit !20Links: Samsungs Galaxy S8. Rechts: das LG G6
Das LG G6 und das Galaxy S8 wurden erneut geleakt: Renderbilder zeigen die beiden Spitzenmodelle in durchsichtigen Kunststoff-Schutzhüllen.