HTC One M8 mit Update auf Android 5.0.1 gesichtet

Her damit !11
Das HTC One M8 und Android 5.0.1 sind endlich vereint
Das HTC One M8 und Android 5.0.1 sind endlich vereint (© 2014 YouTube/LlabTooFeR Maximus, CURVED Montage)

Der Nächste im Bunde: Wenn HTC sein Versprechen einhält, kommen Besitzer eines HTC One M8 oder One (M7) Anfang Januar 2015 in den Genuss von Android 5.0.1 Lollipop. Jetzt sind erste Screenshots und Videos aufgetaucht, die zeigen, wie Googles neues Betriebssystem dem HTC One M8 zu Gesicht steht.

Die von LlabTooFer veröffentlichten Bilder zeigen ein HTC One M8 mit Sense-Version 6.0 und Android 5.0.1. Der Homescreen scheint sich durch das Update kaum verändert zu haben. Komplett überarbeitet wurde dagegen das Notification Center, auch bekannt als Mitteilungszentrale. Dieses ist beim HTC One M8 nun Googles Material Design angepasst und vereint alle Benachrichtigungen und Schnelleinstellungen auf einer Seite. Benachrichtigungen lassen sich zudem auch auf dem Sperrbildschirm anzeigen.

Neue Funktionen für das HTC One M8

In den Einstellungen versteckt sich ein weiteres Feature, welches Android 5.0.1 mit sich bringt. Dabei handelt es sich um eine Suchfunktion innerhalb der Einstellungen. Eine durchaus sinnvolle Neuerung, da es die Suche nach speziellen Features erleichtert. Wer sich einen schnellen Überblick über die neuen Features verschaffen möchte, kann sich diese auch im vorab befindlichen Video ansehen. Zudem besitzt das HTC One M8 mit Android 5.0.1 noch eine weitere neue Funktion namens "Easy Mode". Was darunter zu verstehen ist und wie es funktioniert, ist ebenfalls in einem Video zu sehen, das Ihr Euch nachfolgend anschauen könnt.


Weitere Artikel zum Thema
Google Home spielt nun auch Musik von kosten­lo­sen Spotify-Accounts
Guido Karsten1
Google Home macht auf Sprachbefehl auch Musik
Der Funktionsumfang des smarten Lautsprechers Google Home wächst: Musik von Spotify kann das Gerät nun auch spielen, wenn Ihr kein Premium-Abo habt.
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !14Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Android O: Google erlaubt sich vor der Enthül­lung einen Spaß
Guido Karsten1
Supergeil !8Der Codename "Oreo" für Android 8.0 steht noch längst nicht fest
Google lüftet schon bald das Geheimnis und verrät, wofür das "O" von Android O steht. Zunächst erlaubte sich das Unternehmen aber noch einen Scherz.