HTC One M8i: Arbeitet HTC an dem Mittelklasse-Gerät?

Erscheint in naher Zukunft das HTC One M8i? Anscheinend haben die Taiwaner nicht nur das HTC One M9 entwickelt, das voraussichtlich auf dem MWC präsentiert wird. Im Schatten des neuen Vorzeigemodells soll das Unternehmen auch an einem Mittelklasse-Gerät arbeiten, dem HTC One M8i.

Über seinen Twitter-Account hat @upleaks verkündet, dass HTC am One M8i arbeiten soll. Der Codename des Mittelklasse-Smartphones soll demnach M8-QL lauten. Auch Informationen zur Ausstattung will der Leaker bereits erfahren haben: So soll das Gerät vom Snapdragon 615 angetrieben werden, der von der kalifornischen Firma Qualcomm produziert wird.

Am Design des HTC One M8 orientiert

Der Bezug auf das derzeitige Vorzeigemodell von HTC durch den Namen kommt vermutlich durch das Design zustande: Das Äußere des HTC One M8i soll sich stark am aktuellen Top-Modell orientieren, berichtet GSMArena. Der Snapdragon 615 hingegen würde den Neuzugang eindeutig als Gerät der Mittelklasse kennzeichnen: Der Chipsatz mit der Nummer MSM8939 besitzt einen achtkernigen Prozessor, von dem jeweils vier Kerne mit 1 GHz getaktet sind, während die übrigen vier Kerne auf die Taktung von 1,7 GHz kommen.

Der Snapdragon 615 kommt beispielsweise auch im HTC Desire 820 und im HTC Desire 826 zum Einsatz – beides Geräte der Mittelklasse. Der Prozessor wird vermutlich nicht die einzige Komponente sein, in der sich das HTC One M8i von seinem großen Vorbild unterscheidet. In naher Zukunft werden bestimmt weitere Gerüchte zur Hardware an die Öffentlichkeit dringen.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp Status: Auch WhatsApp kann jetzt Stories
Marco Engelien1
Weg damit !23WhatsApp Status erinnert an Snapchat Stories.
Die nächste Facebook-Tochter bedient sich bei Snapchat. Nach Instagram führt nun auch WhatsApp eine Stories-Funktion ein. Der Name: WhatsApp Status.
Micro­soft HoloLens v3 für den Heim­ge­brauch soll 2019 erschei­nen
Die Microsoft HoloLens könnte 2019 ein schlankeres Design besitzen
Eine neue HoloLens soll frühestens 2019 erscheinen: Microsoft soll direkt an der dritten Variante arbeiten – und das zweite Modell überspringen.
Android 8.0 Oreo? Android-Chef teasert Namen an
Michael Keller4
Nexus 5X und Nexus 6P werden Android 8.0 erhalten – ob als "Oreo" oder nicht
Android-Chef Hiroshi Lockheimer hat ein GIF veröffentlicht, das auf den Namen für Android 8.0 hindeutet: Demnach könnte die Version Oreo heißen.