HTC One M9: Model Jourdan Dunn entwirft Tattoo-Edition

Die Special-Edition des HTC One M9 wurde von Jordan Dunn entworfen
Die Special-Edition des HTC One M9 wurde von Jordan Dunn entworfen(© 2015 HTC)

Spezielle Version des HTC One M9: Das britische Modell Jourdan Dunn ist nebenbei auch als "Botschafter" für HTC tätig – und hat in dieser Funktion eine besondere Edition des aktuellen Vorzeigemodells entworfen.

Wie HTC über seinen Twitter-Account in Großbritannien bekannt gab, wird das von Jourdan Dunn entworfene HTC One M9 nur in einer limitierten Auflage erscheinen. Das Bild, das auf dem Smartphone zu sehen sein soll, zeigt ein Auge, das von Blättern umgeben ist. Insgesamt wirkt das Motiv wie ein esoterisch angehauchtes Tattoo.

Vermutlich gleiche Hardware

In Bezug auf die technische Ausstattung wird sich die limitierte Version des HTC One M9 voraussichtlich nicht von der normalen Variante unterscheiden, berichtet PhoneArena. Demnach wird auch das von Jourdan Dunn gestaltete Smartphone einen Snapdragon 810 als Herzstück besitzen, eine 20-MP-Hauptkamera bieten und mit einem 3 GB großen Arbeitsspeicher ausgestattet sein. Zum Preis und Release-Datum der Limited Edition ist bislang noch nichts bekannt.

Seit dem 29. April ist das HTC One M9 in Deutschland auch in der Farbe "Gold on Gold" erhältlich. In dieser Farbvariante sind beide Seiten des Gehäuses in goldener Farbe gehalten. In unserem Testbericht zum HTC One M9 haben wir für Euch die Vor- und Nachteile des High-End-Geräts zusammengefasst.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi6 und Mi6 Plus: Alle Vari­an­ten und Preise gele­akt
Das Xiaomi Mi6 soll optisch an das beinahe randlose Mi Mix erinnern
Das Xiaomi Mi6 soll angeblich einen Snapdragon 835 als Chipsatz erhalten. Einem Leak zufolge wird das Smartphone trotzdem sehr günstig sein.
Galaxy S8 könnte in Europa noch teurer werden als bisher erwar­tet
Guido Karsten3
Das Samsung Galaxy S8 kann schon bald vorbestellt werden
In weniger als einer Woche wird das Galaxy S8 präsentiert. Dann werden wir hoffentlich auch erfahren, ob die Gerüchte über den hohen Preis stimmen.
Erstes Poster zu "Destiny 2" deutet auf Start im Septem­ber hin
Dieses Poster soll den Start von "Destiny 2" verraten.
"Destiny 2" erscheint 2017 – mehr gibt Activision nicht preis. Nun ist ein Poster zum Spiel aufgetaucht, das den Termin konkretisiert.