HTC One M9: Präsentation per Live-Stream zu sehen

Unfassbar !8
Am 1. März zeigt das HTC One M9 sein wahres Gesicht
Am 1. März zeigt das HTC One M9 sein wahres Gesicht(© 2015 Cyberport)

Es wird langsam ernst für das HTC One M9: Am 1. März zeigt das kommende Top-Smartphone des taiwanesischen Unternehmens ganz offiziell sein Gesicht – und Ihr könnt live dabei sei. 

Der Mobile World Congress in Barcelona rückt in immer greifbarere Nähe und die Smartphone-Hersteller dieser Welt sind gerüstet für ihre groß angekündigten Präsentationen. Dazu zählt natürlich auch HTC, dessen HTC One M9 heiß erwartet wird. Wie das Unternehmen jetzt auf seiner Website bekannt gegeben hat, könnt Ihr bei der HTC Pressekonferenz von Beginn an per Live-Stream dabei sein.

MWC 2015: HTC One M9 und andere Kleinigkeiten

Das Event beginnt am 1. März um 16.00 Uhr Mitteleuropäischer Zeit. Auf der HTC-Website könnt Ihr den Termin direkt in Euren Google-Kalender eintragen, damit Ihr pünktlich dabei seid, wenn die Taiwaner das One M9 der Öffentlichkeit präsentieren. Zudem dürfte es interessant zu beobachten sein, was das Unternehmen genau zeigen wird. Denn erst vor Kurzem hat HTC-Manager Jeff Gordon via Twitter einige Überraschungen für das Launch-Event angekündigt.

Tatsächlich wird es bezüglich des HTC One M9 schwierig sein, das Publikum noch großartig zu überraschen, da mittlerweile so gut wie alle Ausstattungsmerkmale des Smartphones geleakt worden sind. So tauchchten beispielsweise erst kürzlich Videos im Netz auf, die das One M9 in seiner vollen Pracht zeigen und diverse neue Features offenbaren. Es bleibt also spannend rund um das kommende HTC-Flaggschiff. Am 1. März um 16.00 Uhr wissen wir mehr.


Weitere Artikel zum Thema
Today at Apple: Neue kosten­lose Work­shops in jedem Apple Store
Marco Engelien
Mit "Today at Apple" startet der iPhone- und Mac-Hersteller neue kostenlose Workshops.
Damit Nutzer das volle Potenzial ihrer Apple-Geräte ausreizen können, bietet Apple ab Mai 2017 neue kostenlose Workshops in seinen Apple Stores an.
Anki Over­drive: "Fast & Furious Edition" lässt Euch die Film­au­tos steu­ern
Mit Anki Overdrive zum Filmhelden: Verfolgungsjagden wie bei "Fast & Furious"
"Fast and Furious 8" braust mit einer Sonderedition von Anki Overdrive aus dem Kinosaal in Euer Wohnzimmer. Gesteuert wird wie gehabt per Smartphone.
Ohne bewegte Bilder: ListenYo spielt nur die Musik von YouTube-Videos
Jan Johannsen
ListenYo
YouTube hat als Alternative zu Spotify & Co. einen Nachteil: Es gibt Videos zu sehen und nicht nur Musik zu hören. ListenYo beseitigt dieses Problem.