HTC One M9 wird heiß: Vorab-Software soll schuld sein

Peinlich !9
Bis zum Release des HTC One M9 sollte das Problem mit der Überhitzung ausgeräumt sein
Bis zum Release des HTC One M9 sollte das Problem mit der Überhitzung ausgeräumt sein(© 2015 CURVED)

Überhitzt das HTC One M9 im Betrieb? In ersten Benchmarks läuft der Snapdragon 810 in dem neuen Vorzeigemodell von HTC offenbar schnell heiß – und führt mitunter zu einer Betriebstemperatur an der Hülle von bis zu 55,4 Grad Celsius.

Dadurch würden die negativen Eigenschaften bestätigt, die der Snapdragon-Prozessor in ersten Tests aufgewiesen haben soll, berichtet XDA Developers unter Berufung auf die niederländische Webseite tweakers.net. Allerdings sei es sehr wahrscheinlich, dass die Probleme mit der Überhitzung von der Vorab-Software verursacht werden, die beim tatsächlichen Release des HTC One M9 nicht auf dem Gerät installiert sein wird.

Einer niederländischen Webseite zufolge wird das M9 im Benchmark-Betrieb sehr heiß(© 2015 Tweakers)

Zeit zur Optimierung

Auch das Modell des HTC One M9, das derzeit in der Curved-Redaktion getestet wird, neigt auch bei Benchmark- oder Gaming-Marathons nicht zur Überhitzung. Demnach ist anzunehmen, dass HTC die Probleme mit der Software in den Griff bekommt, bis das Smartphone im April 2015 erhältlich sein wird.

Erst am 16. März wurde bekannt, dass HTC die Veröffentlichung des Top-Smartphones in seinem Heimatland Taiwan um einige Zeit verschoben hat, da das Software-Paket noch optimiert werden soll. Auch HTC selbst beruhigt die erhitzten Gemüter: Über Twitter gab Jeff Gordon, der bei HTC als Manager für Online-Kommunikation arbeitet, bekannt, dass die Software noch nicht final sei, "unabhängig davon, wie viele Pre-Release-Benchmarks ihr durchführt". Auch wenn die Benchmarks derzeit kein gutes Licht auf das Gerät werfen – letztlich entscheidet die finale Version darüber, wie viel das HTC One M9 zu leisten imstande ist. Wir sind da guter Dinge ...


Weitere Artikel zum Thema
Neue Tele­fon­num­mer? WhatsApp will den Wech­sel in Zukunft einfa­cher machen
Guido Karsten
Die Entwickler von WhatsApp arbeiten weiter fleißig an Verbesserungen
Das Wechseln der Telefonnummer unter WhatsApp ist schon lange nicht mehr sonderlich kompliziert. Ein Update soll es nun aber noch komfortabler machen.
iPhone 8: Vorbe­stel­ler soll­ten sich dieses Jahr wohl beson­ders beei­len
Guido Karsten2
Das iPhone 8 dürfte sich äußerlich wie dieses Konzept deutlich vom iPhone 7 unterscheiden
Das iPhone 8 soll wie schon seine vielen Vorgänger im September erscheinen. Gerüchten zufolge könnten die Lagerbestände zum Release aber knapp werden.
Vorbe­stel­lung des Galaxy S8 könnte in Europa schon nächste Woche begin­nen
Zahlreichen Leaks zufolge sieht das Galaxy S8 so aus
Das Galaxy S8 soll in Europa früher vorbestellt werden können, als zunächst angenommen. Zumindest in den Niederlanden sei dies der Fall.