HTC One Mini 2 mit 4,5 Zoll und 13 MP vorgestellt

Supergeil !16
HTC One mini 2: kleinere Ausgabe des One M8
HTC One mini 2: kleinere Ausgabe des One M8(© 2014 HTC)

Das One M8 bekommt endlich seinen kleinen Bruder: HTC hat am Donnerstag offiziell das HTC One Mini 2 vorgestellt.

Das Gerät kommt mit einem 4,5-Zoll-HD-Display, der Bedienoberfläche Sense 6 und HTC BlinkFeed sowie einer 5-Megapixel-Frontkamera. Angetrieben wird das Smartphone von einem Snapdragon 400 Quad-Core CPU mit 1,2 Ghz und 1 GB Arbeitsspeicher. 16 GB sind als internen Speicher verbaut, der sich per micro-SD erweitern lässt.

"Der neueste Zugang der preisgekrönten HTC One-Familie packt die zukunftsweisenden Funktionen, die den Geräten bisher internationale Anerkennung beschert haben, in ein elegantes, kompaktes Mobiltelefon“, sagt Peter Chou, CEO der HTC Corporation. "Mit seiner Größe und den abgeschrägten Kanten passt es sich perfekt der Hand an und verschwindet elegant in die Hosen- oder Handtasche. Seine Haptik und Benutzung sind noch besser als sein Aussehen. Es ist die perfekte Wahl für all jene, die das unverwechselbare Design des HTC One M8 schätzen, aber ein kompakteres Gerät vorziehen."

Das Mini-HTC-Smartphone verzichtet auf Ultra-Pixel und die Dual-Cam, liefert dafür aber Fotos mit 13 Megapixeln. Die Kamera auf der Vorderseite löst Fotos mit fünf Megapixeln auf.

Die Oberfläche des HTC One mini 2 kommt, wie das HTC One (M8), in den Farben "Gunmetal Gray", "Glacial Silver" und "Amber Gold". Die "kleinere" Ausgabe des HTC One M8 wird es in Deutschland, Österreich und der Schweiz in den Farben „Gunmetal Gray“ und „Glacial Silver“ zu einer UVP von 449 Euro bzw. 529 CHF ab Anfang geben. Zu einem späteren Zeitpunkt soll das Smartphone auch in "Amber Gold" erhältlich sein.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P10: So könnt Ihr die Keynote im Live-Stream anse­hen
1
So könnte das Huawei P10 aussehen
In wenigen Tagen werden das Huawei P10 und das P10 Plus offiziell präsentiert. Die Pressekonferenz könnt Ihr über einen Live-Stream verfolgen.
iOS 10-Verbrei­tung nun bei knapp 80 Prozent
Guido Karsten
Das iPhone 7 ist bereits mit iOS 10 auf den Markt gekommen
Apples iOS 10 ist nach fünf Monaten auf fast 80 Prozent aller Geräte angekommen. Dies geht aus einer Statistik des Herstellers hervor.
Verkauf des Galaxy S8 star­tet angeb­lich am 21. April
Michael Keller
Her damit !6Das Galaxy S8 (hier im Konzept) soll in knapp zwei Monaten erhältlich sein
Neue Gerüchte zum Marktstart des Galaxy S7: Angeblich soll das nächste Top-Smartphone von Samsung ab dem 21. April 2017 erhältlich sein.