HTC U 11: Hersteller gewährt ersten Blick auf das Smartphone

Das HTC U 11 soll ein Smartphone sein, das gedrückt werden möchte: Das nächste Top-Gerät vom Hersteller aus Taiwan verfügt offenbar über ein ganz besonderes Feature, zu dem es schon einige Gerüchte gibt. Nun hat HTC ein offizielles Teaser-Video zu dem Gerät veröffentlicht, das auf die neue Funktion hinweist.

Der Rahmen des HTC U 11 soll berührungsempfindlich sein und auf Gesten reagieren. Wenn Ihr den Rahmen beispielsweise fest drückt, löst dies angeblich eine Aktion aus. Der von HTC veröffentlichte Teaser gibt nun einen weiteren Hinweis darauf: Im Clip sehen wir, wie viele verschiedene Dinge, von der Zitrone bis zum Teddy, gedrückt oder gequetscht werden. Zudem erscheinen die Texteinblendungen "Squeeze" und "It's Natural".

Reaktion auf verschiedene Gesten

Der Hersteller sagt damit aus, dass es sich beim Drücken oder Quetschen um eine natürliche Geste handelt, die wir bereits im Alltag häufig einsetzen, etwa wenn wir Ketchup aus einer Plastikflasche bekommen wollen. Der Rahmen des HTC U 11 beherrscht womöglich aber noch mehr Gesten: Offenbar lässt er sich auch streicheln. Einem geleakten Video zufolge, das mittlerweile wieder aus dem Netz verschwunden ist, reagieren die sensitiven Seiten auch auf weitere Eingaben, wie zum Beispiel eine Wischbewegung.

Im offiziellen Teaser gibt der Hersteller zumindest einen kleinen Ausblick auf das Design des Smartphones: Am Anfang des Videos sind kurz zwei Kanten des Gerätes zu sehen. Schon in Kürze wird das Top-Smartphone von allen Seiten komplett zu sehen sein: Die Präsentation findet am 16. Mai 2017 statt. Entwickelt wurde das Vorzeigemodell unter dem Codenamen HTC "Ocean", der mutmaßlich offizielle Name HTC U 11 ist erst vor wenigen Tagen im Netz aufgetaucht.


Weitere Artikel zum Thema
HTC Desire 12: Erste Details zur Ausstat­tung aufge­taucht
Guido Karsten
Im Herbst 2016 wurde mit dem Desire 10 Lifestyle eines der letzten Modelle dieser Reihe vorgestellt
HTC plant offenbar, mit dem HTC Desire 12 seine Einsteiger-Smartphone-Reihe wiederzubeleben. Eine Verpackung verrät nun bereits Details darüber.
HTC U12 kommt später als erwar­tet
Francis Lido1
Das HTC U11 kam im Juni 2017 auf den Markt
Die Anzahl interessanter Neuvorstellungen auf dem MWC 2018 nimmt offenbar ab. Auch das HTC U12 bekommen wir dort wohl nicht zu sehen.
HTC U11 EYEs: Mittel­klasse-Gerät mit 6-Zoll-Screen soll Mitte Januar kommen
Christoph Lübben4
So soll da HTC U11 EYEs aussehen
Mit dem HTC U11 EYEs soll in Kürze ein Mittelklasse-Smartphone vorgestellt werden, das ein 18:9-Display und das "Edge Sense"-Feature haben soll.