HTC U Ultra erhält großes Update mit neuen Second-Screen-Features

Der Sense Companion ist eine eigene App auf dem HTC U Ultra
Der Sense Companion ist eine eigene App auf dem HTC U Ultra(© 2017 CURVED)

Großes Update für das HTC U Ultra rollt aus: Das Unternehmen aus Taiwan hat für sein aktuelles Top-Smartphone eine Software-Aktualisierung zur Verfügung gestellt. Diese bringt den HTC Sense Companion als App mit und soll zudem eine Reihe an Bugs ausräumen.

HTC-Mitarbeiter Mo Versi teilte am 5. April 2017 via Twitter mit, dass die Aktualisierung für das HTC U Ultra ausgerollt wird. Demnach bringt das Update vor allem Bugfixes mit, soll aber auch neue Features für den zweiten Bildschirm des Smartphones im Gepäck haben. Worin diese genau bestehen, geht aus dem Tweet allerdings nicht hervor. Wie Android Authority berichtet, werde die neue Firmware zudem den digitalen Assistenten HTC Sense Companion beinhalten. Dem Changelog zufolge gebe es außerdem nicht näher beschriebene "Systemverbesserungen".

Fast 640 MB groß

Das Firmware-Update für das HTC U Ultra trägt die Versionsnummer 1.15.401.12 und ist stolze 638,2 MB groß. Demnach solltet Ihr die neue Software am besten dann installieren, wenn Euer Smartphone mit einem WLAN verbunden ist und der Akku mindestens noch 50 Prozent Kapazität aufweist.

Der Sense Companion bietet Besitzern des HTC U Ultra Info-Karten, die zum Beispiel an Termine erinnern oder Restaurants in der Umgebung empfehlen können. Anders als zum Beispiel Siri oder der Google Assistant unterstützt der Sense Companion bislang keine Sprachbefehle. Der Assistent steht erst seit Mitte März 2017 als separate App im Google Play Store zum Download zur Verfügung. Mit dem aktuellen Update kommt er nun automatisch auf das U Ultra.

Weitere Artikel zum Thema
HTC U Ultra: Android-Oreo-Update erreicht Deutsch­land
Francis Lido3
Das HTC U Ultra erhält Android Oreo
Android Oreo steht nun auch für das HTC U Ultra zum Download bereit. Der Rollout in Deutschland hat begonnen.
HTC kündigt Android Oreo für HTC U11, U Ultra und HTC 10 an
Christoph Lübben
Das HTC U11 erhält ebenfalls das Update auf Android Oreo
HTC bestätigt Android Oreo für drei aktuelle Smartphones. Updates für andere Geräte des Herstellers sollen folgen.
HTC U Ultra in der Saphir Edition ist unzer­kratz­bar
Michael Keller2
Her damit !5HTC U Ultra Saphir Edition
Ein YouTuber hat das HTC U Ultra in der Saphir Edition einem Kratztest unterzogen – ebenso wie eine Uhr und einen Displayschutz für das Galaxy S8.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.