HTC U11 Life: Specs des Mittelklasse-Smartphones mit EdgeSense geleakt

Noch ist unklar, ob der Life-Ableger wie das HTC U11 eine spiegelnde Rückseite erhält
Noch ist unklar, ob der Life-Ableger wie das HTC U11 eine spiegelnde Rückseite erhält(© 2017 HTC)

Mit dem HTC U11 Life soll eine Variante des U11 in Arbeit sein, die günstiger als das Top-Modell selbst ist, jedoch auch über das EdgeSense-Feature verfügt. Gespart hat der Entwickler wohl bei der übrigen Hardware-Ausstattung, wie die mutmaßlichen Specs zeigen.

Das HTC U11 Life gehört zum "Android One"-Projekt, wie der Entwickler "LlabTooFeR" auf Twitter schreibt. Damit ist das Gerät Teil von einem Programm, durch das Google gemeinsam mit anderen Entwicklern günstige Smartphones in Wachstumsmärkten veröffentlichen will. Für gewöhnlich sind die entsprechenden Modelle nicht mit High-End-Hardware ausgestattet – wie wohl auch in diesem Fall.

Mittelklasse mit sensitivem Rahmen

Laut den Angaben von "LlabTooFeR" besitzt das HTC U11 Life ein Display, das in der Diagonale 5,2 Zoll misst und in Full HD (1920 x 1080 Pixel) auflöst. Als Herzstück dient der Mittelklasse-Chipsatz Snapdragon 630. Das Smartphone werde in zwei Varianten erscheinen: Eine mit 3 GB RAM und 32 GB internem Speicher und eine mit 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB ROM.

Front- und Hauptkamera lösen angeblich mit 16 MP auf, der Akku besitze eine Kapazität von 2600 mAh. Wie beim HTC U11 werde das EdgeSense-Feature an Bord sein: Durch Drücken des sensitiven Rahmens können demnach Aktionen ausgelöst werden. Android Oreo soll bereits vorinstalliert sein, zudem ist das HTC U11 Life offenbar nach IP67 gegen Wasser und Staub geschützt.

Allerdings bleibt unbekannt, wann und zu welchem Preis das Smartphone in den Handel kommt. Laut einem Bericht von 9to5Google von April 2017 könnte der Preis zwischen 300 und 400 Dollar liegen. Aufgrund der Zugehörigkeit des Gerätes zum "Android One"-Projekt könnte es jedoch sein, dass ein Release hierzulande nicht geplant ist. Ein "Wachstumsmarkt" ist Deutschland nämlich nicht.


Weitere Artikel zum Thema
HTC U12 Plus und U11 (Plus): Android Pie kommt bald
Francis Lido
Besitzer des HTC U12 Plus müssen sich noch mit Android Oreo begnügen
Wann erscheint Android Pie für HTC U12 Plus und U11 (Plus)? Der Hersteller macht nun genauere Angaben dazu.
HTC U13: Ein Flagg­schiff mit mittel­mä­ßi­ger Ausstat­tung?
Christoph Lübben
Her damit !16Vor seinem nächsten Flaggschiff könnte HTC auch einen Nachfolger des Mitteklasse-Modells U12 Life (Bild) präsentieren
Lebenszeichen von HTC: Offenbar arbeitet das Unternehmen an einem neuen Smartphone. Doch handelt es sich um das HTC U13?
Macht HTC Schluss? Viele Apps aus dem Google Play Store verschwun­den
Francis Lido
Peinlich !5HTC hat diverse Standard-Apps für seine Smartphones aus dem Play Store genommen
Zieht sich HTC aus dem Smartphone-Geschäft zurück? Das Entfernen diverser Apps aus dem Play Store könnte dafür sprechen.