HTC U12 und Mittelklasse-Version des U11 Plus: Das sind die Pläne für 2018

Das HTC U11 Plus soll 2018 in einer Mittelklasse-Version erscheinen
Das HTC U11 Plus soll 2018 in einer Mittelklasse-Version erscheinen(© 2017 CURVED)

Konzentration auf wenige Modelle: HTC will Gerüchten zufolge im kommenden Jahr nicht so viele Smartphones auf den Markt bringen wie noch 2017. Dafür sollen die neuen Geräte – U11 Plus für die Mittelklasse und U12 – dann besser beworben werden.

Auch das kommende Jahr bietet offenbar für HTCs Smartphone-Geschäft keine rosigen Aussichten – entsprechend will das Unternehmen aus Japan reagieren und sich auf wenige neue Modelle konzentrieren, berichtet Digitimes unter Berufung auf Quellen aus der Industrie. Das erste neue Gerät soll schon im Januar 2018 erscheinen; dabei handele es sich um eine Mittelklasse-Ausführung des HTC U11 Plus.

HTC U12 vermutlich im Sommer

Das HTC U11 Plus ist erst seit November 2017 auf dem Markt und eines der ersten Smartphones, die ab Werk mit Android Oreo ausgeliefert werden. Inwieweit sich der Ableger vom U11 Plus unterscheidet, geht aus der Quelle leider nicht hervor. Das U11 Plus verfügt über einen großen Speicher, eine gute Kamera und kostete zum Marktstart 799 Euro. Das neue Smartphone dürfte entsprechend günstiger werden.

Als neues Vorzeigemodell erscheint dann im Laufe des Jahres voraussichtlich das HTC U12. Das Smartphone soll vom Snapdragon 845 angetrieben werden, dem neuen Top-Chipsatz aus dem Hause Qualcomm. Zur Ausstattung sollen außerdem ein 4K-Display und eine Dualkamera auf der Rückseite gehören. Wann das U12 erscheinen soll, verriet die Quelle nicht. Ein Marktstart im Sommer ist aber wahrscheinlich, rund ein Jahr nach dem Launch des U11.


Weitere Artikel zum Thema
HTC U11 EYEs: Mittel­klasse-Gerät mit 6-Zoll-Screen soll Mitte Januar kommen
Christoph Lübben4
So soll da HTC U11 EYEs aussehen
Mit dem HTC U11 EYEs soll in Kürze ein Mittelklasse-Smartphone vorgestellt werden, das ein 18:9-Display und das "Edge Sense"-Feature haben soll.
HTC 10 erhält Update auf Android Oreo
Michael Keller
Das HTC 10 ist hierzulande seit Mai 2016 auf dem Markt
Das Update kommt: Der Rollout von Android 8.0 Oreo für das HTC 10 ist gestartet. Die Aktualisierung steht als OTA-Download zur Verfügung.
HTC U11: Herstel­ler entschul­digt sich für verspä­te­tes Oreo-Update
Michael Keller
Das Update auf Android Oreo für das HTC U11 kommt noch
HTC entschuldigt sich bei seinen Nutzern in Europa – und verspricht, dass weiter an dem Update auf Android Oreo für das HTC U11 gearbeitet wird.