Huawei und Apple vorne: Diese Smartphones sollen den besten Sound bieten

Das Apple iPhone Xs Max soll einen etwas besseren Sound als das iPhone 11 Pro Max bieten
Das Apple iPhone Xs Max soll einen etwas besseren Sound als das iPhone 11 Pro Max bieten(© 2018 CURVED)

Exzellente Lautsprecher gehören zum guten Ton. Ihr wisst womöglich bereits, wie die aktuellen Flaggschiffe von Huawei, Apple, Samsung und Co. in Leistungs- und Kamera-Vergleichen abschneiden. Experten haben daher einen genaureren Blick auf die Audioqualität geworfen, die euch aktuelle Handys bieten.

DxOMark ist eigentlich für Kamera-Tests bekannt. Nun haben die Experten jedoch eine neue Rubrik eingeführt und testen auch die Audioqualität von verschiedenen Modellen. Bislang waren sieben Modelle auf dem Prüfstand. Auf dem ersten Platz steht das Huawei Mate 20 X mit 75 Punkten. Knapp dahinter folgt das iPhone Xs Max mit 74 Punkten. Es liefert demnach einen etwas besseren Sound als das iPhone 11 Pro Max, das einen Score von 71 erhalten hat.

Mit etwas Abstand folgt das Samsung Galaxy Note 10+ (66 Punkte), einen Punkt weniger halt das Galaxy S10+ erhalten. Platz sechs und sieben haben das Honor 20 Pro (53 Punkte) und Sony Xperia 1 (45 Punkte) eingenommen. Mehr Audio-Tests hat DxOMark bislang nicht durchgeführt.

Was macht das Xs Max besser?

Den Testern zufolge ist die Audio-Dynamik beim iPhone Xs Max etwas besser als bei dessen Nachfolger. Es soll im Vergleich zum iPhone 11 Pro Max zudem einen etwas räumlicheren Klang erzeugen. Zudem bewerten die Experten die Soundqualität des Apple-Handys als etwas geringer, da es zu Audio-Artefakten kommen kann.

Letztendlich konnte sich das Huawei Mate 20 X gegen die iPhones durchsetzen, da es einen sehr guten Sound mit viel Dynamik bieten soll. Allerdings gibt es auch bei diesem Smartphone Nachteile: So soll etwa die Gesamtlautstärke eher mittelmäßig sein. Zudem können bei Tonaufzeichnungen Hintergrundgeräusche sehr laut erscheinen.

Wenig Bass bei Samsung

Das Galaxy Note 10, das schlechter als Apple-Smartphones und Huawei-Handy abgeschnitten hat, soll insgesamt einen guten Sound bieten, der lediglich zu wenig Bass besitzt. Offenbar schneidet das Smartphone bei der Aufnahme von Ton aber schlechter als die Konkurrenten ab, was die Gesamtpunktzahl negativ beeinflusst hat.

Die Wertungen dürften aber in keinem Fall bedeuten, dass die genannten Smartphones einen schlechten Sound bieten. Die genannten Modelle dürften euch allesamt einen für so ein kleines Gerät verblüffend guten Stereo-Sound bieten. Wir gehen zudem davon aus, dass sich an der Rangliste schon bald etwas ändert, sobald DxOMark auch bei anderen Smartphones nach dem guten Ton sucht.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 20: Das lang­samste Flagg­schiff der zwei­ten Jahres­hälfte?
Michael Keller
Auch im Galaxy Note 10 (Bild) kommen je nach Region verschiedene Chipsätze zum Einsatz
Wie schnell ist das Galaxy Note 20? Angeblich benutzt Samsung für das Top-Smartphone den gleichen Chipsatz wie für das Galaxy S20.
Steckt im iPhone 12 ein schwä­che­rer Akku als im iPhone 11?
Michael Keller
Hat der Nachfolger des iPhone 11 Pro (Bild) einen schwächeren Akku?
Der Release-Termin des iPhone 12 nähert sich: Nun sind angeblich Informationen zu den Akkus der verschiedenen Modelle aufgetaucht.
iOS 14 könnt ihr ab sofort auspro­bie­ren: Erste Public Beta ist da
Michael Keller
Her damit6Auf dem Homescrren des iPhone Xr könnt ihr mit iOS 14 auch Widgets anzeigen
Der Release von iOS 14 naht: Dank der ersten Public Beta könnt ihr das große Update nun bereits vorab auf eurem iPhone ausprobieren.