Huawei P9 bereits mehr als 10 Millionen Mal ausgeliefert

Supergeil !30
Das Huawei P9 entwickelt sich offenbar zum Verkaufserfolg
Das Huawei P9 entwickelt sich offenbar zum Verkaufserfolg(© 2016 CURVED)

Huawei verkündet erfolgreiches Jahr 2016: Von den aktuellen Vorzeigemodellen Huawei P9 und P9 Plus wurden dem Unternehmen aus China zufolge bereits über 10 Millionen Einheiten ausgeliefert. Der Nachfolger des Huawei P8 ist das erste Gerät des Herstellers, das diese Marke überschritten hat.

Die frohe Botschaft zum Huawei P9 wurde von Richard Yu verkündet, dem CEO der Huawei Consumer Business Group (CBG), berichtet GSMArena. In der Pressemitteilung hebt Yu noch einmal das besondere Feature des Smartphones hervor: die Kamera, die in Zusammenarbeit mit dem deutschen Unternehmen Leica entwickelt wurde. Die Partnerschaft habe einen neuen Benchmark für hoch entwickelte Kamera-Technologie in Smartphones gesetzt.

Insgesamt 140 Millionen angepeilt

Yu verrät in der Pressemitteilung außerdem, dass Huawei im dritten Quartal 2016 insgesamt 33,59 Millionen Smartphones ausgeliefert hat. Im direkten Vergleich seien das 23 Prozent mehr als noch im dritten Quartal 2015. Der Anteil an Geräten der Mittel- bis Oberklasse, zu denen auch das P9 zählt, habe daran einen Anteil von 44 Prozent gehabt.

Ursprünglich wollte Huawei laut GizmoChina im Jahr 2016 rund 100 Millionen Smartphones ausliefern; mittlerweile sei dieses Ziel auf 140 Millionen angehoben worden. Dazu dürfte nicht nur das im April veröffentlichte Huawei P9 beigetragen haben, das bereits im November die Zahl von 9 Millionen Verkäufen überschritten hat; auch das nova und das Mate 9 haben sich offenbar bislang ordentlich verkauft. Wie der Vizepräsident auf der IFA 2016 mitgeteilt hat, will das Unternehmen bis 2018 der zweitgrößte Smartphone-Hersteller der Welt werden. Ob die Zahlen reichen, um Apple zu überholen, wird das kommende Jahr zeigen.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei P9 soll Nougat-Update noch im März erhal­ten
Michael Keller
Das Huawei P9 soll Android Nougat bald erhalten
Bald ist es so weit: Huawei kündigt an, das Update auf Android Nougat für das Huawei P9 noch im ersten Quartal 2017 zur Verfügung zu stellen.
Galaxy S8, LG G6 und Co.: Diese Top-Smart­pho­nes kommen im Früh­jahr 2017
Marco Engelien2
Her damit !53Sämtliche Hersteller werden 2017 neue Geräte zeigen. Dazu gehören auch Asus, Samsung und HTC.
Im Februar findet in Barcelona der Mobile World Congress statt. Auf die folgenden Highend-Smartphones können sich Nutzer voraussichtlich freuen.
Huawei P9: Update auf Android Nougat gest­ar­tet
Christoph Lübben
Her damit !23Mit dem Update auf Android Nougat profitiert das Huawei P9 auch von der EMUI 5-Benutzeroberfläche
Für Besitzer des Huawei P9 soll auch in Deutschland das Update auf Android Nougat ausrollen. Weitere Huawei-Smartphones könnten schon bald folgen.