Instagram: Anmeldung mehrerer Accounts in iOS-App möglich

Peinlich !7
Noch ist unser Instagram-Account alleine auf dem iPhone.
Noch ist unser Instagram-Account alleine auf dem iPhone.(© 2016 CURVED)

Endlich! Instagram lässt uns mehrere Accounts gleichzeitig nutzen. Erste Nutzer der iOS-Version der Foto-App können sich mit mehreren Konten zur selben Zeit anmelden und schnell zwischen ihnen hin- und herwechseln.

Instagram beseitigt ein großes Ärgernis. Bisher konnte man sich nur mit einem Nutzerkonto in der Foto-App anmelden. Wer mehrere Accounts betreut, musste sich bisher immer wieder ab- und anmelden - oder mehrere Smartphones benutzen. Damit scheint demnächst Schluss zu sein. Zumindest berichten die Macher der App Latergram in ihrem Blog, dass erste Nutzer der iOS-Version von Instagram sich mit mehreren Konten gleichzeitig anmelden können.

Bisher noch nicht für alle Nutzer verfügbar

Aufgefallen ist die neue Funktion in der iOS-App der Journalistin Jess Goodwin. Der entsprechende Menüpunkt versteckt sich ganz unten in den Einstellungen der Anwendung zwischen "Suchverlauf löschen" und "Abmelden".

Erste Nutzer können mehrere Accounts in der Instagram-App für iOS anmelden.(© 2016 Latergramme)

Bereits im November testete Instagram in der Beta-Version seiner Android-App die gleichzeitige Anmeldung mehrere Accounts. Die Tests scheinen allerdings die Entwickler noch nicht zufriedengestellt zu haben, denn in eine finale Version für alle Nutzer hat es die Mehrfach-Anmeldung noch nicht geschafft.

Wir drücken die Daumen, dass nicht nur alle iOS-Nutzer von Instagram schnell das Update erhalten, sondern dass sich bald auch Android-Nutzer mit mehreren Accounts anmelden können. Uns zumindest würde es die Pflege des Instagram-Accounts von CURVED erleichtern.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone-Garan­tie gilt künf­tig auch bei Display-Repa­ra­tur durch Drit­tan­bie­ter
Michael Keller1
Supergeil !8Ein kaputtes iPhone-Display ist stets ein Ärgernis
Apple hat offenbar seine Bestimmungen für das iPhone geändert: Die Garantie soll künftig auch dann gelten, wenn ein Drittanbieter-Display verbaut ist.
Alte Status­mel­dung von WhatsApp soll als Tagline zurück­keh­ren
Her damit !16Die neuen WhatsApp-Statusmeldungen gefallen offenbar nicht allen Nutzern
Hört WhatsApp auf seine Nutzer? In der aktuellen Beta des Messengers für iOS und Windows 10 Mobile finden sich Hinweise auf eine sogenannte "Tagline".
Diese Tools zeigen Euch, wie genau Face­book Nutzer­pro­file erstellt
Stefanie Enge
Data Selfie erstellt Persönlichkeitsprofile anhand der Facebook-Nutzung
Zwei Browser-Erweiterungen belegen eindrucksvoll, was Facebook über Euch trackt – selbst wenn Ihr das Social Network nur passiv nutzt.