Instagram: Anmeldung mehrerer Accounts in iOS-App möglich

Peinlich !7
Noch ist unser Instagram-Account alleine auf dem iPhone.
Noch ist unser Instagram-Account alleine auf dem iPhone.(© 2016 CURVED)

Endlich! Instagram lässt uns mehrere Accounts gleichzeitig nutzen. Erste Nutzer der iOS-Version der Foto-App können sich mit mehreren Konten zur selben Zeit anmelden und schnell zwischen ihnen hin- und herwechseln.

Instagram beseitigt ein großes Ärgernis. Bisher konnte man sich nur mit einem Nutzerkonto in der Foto-App anmelden. Wer mehrere Accounts betreut, musste sich bisher immer wieder ab- und anmelden - oder mehrere Smartphones benutzen. Damit scheint demnächst Schluss zu sein. Zumindest berichten die Macher der App Latergram in ihrem Blog, dass erste Nutzer der iOS-Version von Instagram sich mit mehreren Konten gleichzeitig anmelden können.

Bisher noch nicht für alle Nutzer verfügbar

Aufgefallen ist die neue Funktion in der iOS-App der Journalistin Jess Goodwin. Der entsprechende Menüpunkt versteckt sich ganz unten in den Einstellungen der Anwendung zwischen "Suchverlauf löschen" und "Abmelden".

Erste Nutzer können mehrere Accounts in der Instagram-App für iOS anmelden.(© 2016 Latergramme)

Bereits im November testete Instagram in der Beta-Version seiner Android-App die gleichzeitige Anmeldung mehrere Accounts. Die Tests scheinen allerdings die Entwickler noch nicht zufriedengestellt zu haben, denn in eine finale Version für alle Nutzer hat es die Mehrfach-Anmeldung noch nicht geschafft.

Wir drücken die Daumen, dass nicht nur alle iOS-Nutzer von Instagram schnell das Update erhalten, sondern dass sich bald auch Android-Nutzer mit mehreren Accounts anmelden können. Uns zumindest würde es die Pflege des Instagram-Accounts von CURVED erleichtern.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 10.3 macht das iPhone mit kürze­ren Anima­tio­nen schnel­ler
Das iPhone läuft unter iOS 10.3 flotter
Das Software-Update auf iOS 10.3 macht das iPhone offenbar flotter – dank optimierter Animationen.
Apple arbei­tet angeb­lich an Light­ning-USB-C-Stecker und Apple Watch mit LTE
Apple nutzt den Lightning-Anschluss seit geraumer Zeit für iOS-Geräte
Angeblich will Apple in Zukunft iOS-Geräten einen Lightning-USB-C-Hybrid-Anschluss und der Apple Watch ein LTE-Modul ohne physische SIM spendieren.
Siri soll ab iOS 11 aus Eurem Verhal­ten und Euren Nach­rich­ten lernen
7
Siri könnte Euch und Eure Wünsche ab iOS 11 viel besser verstehen
Siri lernt dazu: Die künstliche Intelligenz könnte ab iOS 11 dazu in der Lage sein, sich auf Nutzer anzupassen und aus deren Verhalten zu lernen.