iOS 10.2: Apple veröffentlicht die fünfte Beta – Release für alle naht

Her damit25
Mit iOS 10.2 kommen neue Emojis auf iPhone und iPad
Mit iOS 10.2 kommen neue Emojis auf iPhone und iPad(© 2016 CURVED)

Die fünfte Beta von iOS 10.2 ist da: Apple hat eine neue Testversion seines nächsten iOS-Updates veröffentlicht. Entwickler und Teilnehmer am öffentlichen Beta-Programm können die neue Version nun installieren und ausprobieren.

Bemerkenswert ist, dass die fünfte Beta von iOS 10.2 nur wenige Tage nach der vierten Beta erschienen ist. Laut 9to5Mac deutet der sehr kurze Abstand darauf hin, dass der Rollout des Updates für alle Nutzer in naher Zukunft erfolgen könnte – möglicherweise schon innerhalb der nächsten Woche, also noch Anfang Dezember 2016.

Neue Emojis und Wallpaper

Welche Änderungen die Beta 5 von iOS 10.2 im Vergleich zur vierten Beta mitbringt, ist laut AppleInsider noch nicht bekannt. Vermutlich handelt es sich aber in erster Linie nur um kleine Bugfixes und Verbesserungen, mit denen die Stabilität des Betriebssystems erhöht werden soll. Solltet Ihr beim Beta-Programm angemeldet sein und die neue Version ausprobieren wollen, seid Euch bewusst, dass sie trotz des fortgeschrittenen Stadiums noch Bugs enthalten kann.

Zu den neuen Features, über die sich voraussichtlich schon bald alle Besitzer von kompatiblen iPhones und iPads freuen können, gehören zum Beispiel 72 neue Emojis. Diese basieren auf Unicode 9 und können künftig Eure Textnachrichten optisch verschönern. Bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang, dass iOS 10.2 das populäre "Hintern-Pfirsich-Emoji" zurückbringt, das viele Nutzer nach dem Release von iOS 10 vermisst haben. Das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus erhalten zudem exklusiv drei neue Hintergrundbilder für den Startbildschirm.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 14: Was bedeu­ten der grüne und der oran­ge­far­bene Punkt auf dem iPhone?
Francis Lido
Gefällt mir15Der orangefarbene Punkt erscheint rechts oben
Ihr wundert euch über einen grünen oder orangefarbenen Punkt auf eurem iPhone? Hier erfahrt ihr, worauf iOS 14 euch damit hinweisen möchte.
iOS 14: Soll­tet ihr mit dem Update lieber bis zum iPhone 12 warten?
Lars Wertgen
War Apple mit dem Update auf iOS 14 voreilig?
Apple rollt iOS 14 aus. Dass der Hersteller nun direkt die iOS 14.2 Beta bereitstellt, sorgt mit Blick auf das kommende iPhone 12 für einige Thesen.
iPhone 12: Ist Apples Vorsprung dahin?
Francis Lido
Na ja14iPhones sind seit Jahren schneller als die Android-Konkurrenz
In einem Bereich hielt Apple die Android-Konkurrenz zuletzt deutlich auf Abstand. Mit dem iPhone 12 könnte das vorbei sein.