iOS 10: Diese Geräte sind kompatibel

Weg damit !19
Kein Fingerabdrucksensor, aber iOS 10: Auch das iPhone 5 und 5c stehen auf der Support-Liste
Kein Fingerabdrucksensor, aber iOS 10: Auch das iPhone 5 und 5c stehen auf der Support-Liste(© 2014 CURVED)

iOS 10 kommt: Ihr habt Euch seit ein paar Jahren kein neues iOS-Gerät mehr gekauft und fragt Euch, ob Ihr das Betriebssystem-Update überhaupt auf Eurem iPhone installieren könnt? Deshalb hat Apple auf seiner offiziellen Support-Twitter-Seite eine Liste veröffentlicht, die genau diese Frage klären soll.

Die vom offiziellen Apple Support-Account veröffentlichte Liste umfasst auch Geräte, die schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben. Wenn Ihr mindestens ein iPhone 5 besitzt, sollte einer Aktualisierung auf iOS 10 nichts im Wege stehen. Zu den kompatiblen Geräten gehört auch das günstige iPhone 5c. Die iPhone 4-Reihe unterstützt das neue Betriebssystem, das ab dem 13. September 2016 als Update ausrollt, leider nicht mehr.

Der letzte iPod

Tablet-Besitzer können sich ebenfalls auf iOS 10 freuen: Kompatibel sind die iPad Pro-Reihe, iPad Air 1 und 2, iPad Mini ab Generation 2 sowie das etwas breitere iPad der 4. Generation. Wenn Ihr die Aktualisierung mit Eurem iPod vornehmen wollt, ist die Liste der unterstützten Geräte im Vergleich zum iPhone und iPad recht mager: Nur der iPod der 6. Generation darf sich auf das neue Betriebssystem freuen.

Wenn Euer Gerät kompatibel zur iOS 10-Aktualisierung ist, bedeutet das allerdings noch nicht, dass ein Update auch sinnvoll ist. In der Vergangenheit haben neue Apple-Betriebssysteme bereits mehr Leistung beansprucht als ihre Vorgänger. Das führte dazu, dass einige Apple-Smartphones anschließend sehr träge und langsam reagierten. Ob das beispielsweise mit einem iPhone 5 auch nach der Aktualisierung auf iOS 10 passiert, ist noch nicht ganz klar.


Weitere Artikel zum Thema
Android O im Rund­gang: Die erste Entwick­ler-Version auspro­biert [mit Video]
Marco Engelien
Eine erste Preview für Entwickler gibt einen Ausblick auf Android O.
Google hat die erste Preview zu Android O veröffentlicht. Die ist eigentlich nur für Entwickler gedacht. Wir haben sie uns trotzdem schon angesehen.
Das alles gehört zum Liefe­r­um­fang des Galaxy S8
2
Samsung wird das Galaxy S8 Ende März vorstellen
Welchen Lieferumfang wird das Samsung Galaxy S8 bieten? Ein auf Twitter geleaktes Foto der Packung könnte Aufschluss geben.
Das neue iPad ist im Vergleich zum Vorgän­ger ein Down­grade
4
Peinlich !8Das iPad Air 2 ist aus dem Online-Shop von Apple mittlerweile verschwunden
Das neue iPad soll offenbar ein Nachfolger des iPad Air 2 sein. Allerdings ist das Tablet in einigen Punkten schlechter verarbeitet als der Vorgänger.