iOS 10: Noch kein Jailbreak von Team Pangu

Es gibt noch keine Jailbreak für iOS 10 vom Team Pangu. Die als Quelle angegeben Webseite war nicht die offizielle von Team Pangu, sondern versuchte nur den Eindruck zu erwecken.

Nur ein paar Tage nach dem offiziellen Release von iOS 10 hat das Pangu-Team bereits den ersten Jailbreak veröffentlicht. Wer die komplette Prozedur zum Erlangen der Root-Rechte nicht durchführen möchte, kann sogar zu einer Art "Jailbreak Light" greifen.

Der Jailbreak basiert allerdings nicht auf der finalen iOS 10 Version. Apple hat nämlich am 13. September 2016 direkt Version 10.0.1 ausgerollt, womöglich um einen Jailbreak damit zu unterbinden. Auf der Pangu-Webseite wird zusätzlich angegeben, dass womöglich kein Jailbreak für 10.0.1 kommen wird, da Apple vermutlich schon an iOS 10.0.2 als Bugfix arbeitet.

Semi-Jailbreak via Safari

Zur Auswahl gibt es ganze zwei Jailbreak-Methoden von Pangu. Bei der ersten handelt es sich um einen "Online Semi Jailbreak", den Ihr über den Safari-Browser ausführen könnt. Damit erhaltet Ihr zwar keine Root-Rechte unter iOS 10, doch Ihr könnt via Safari künftig Apps von Drittanbietern installieren, ohne ausschließlich auf den App Store angewiesen zu sein. So könnt Ihr anschließend die Cydia App, eine Art Software-Installer und App Store, herunterladen und auf dem Gerät installieren.

Die zweite Methode wird als "Untethered Jailbreak" bezeichnet und verleiht Euch Root-Rechte auf Eurem iPhone. Diese Version wird mit dem Pangu Tool auf Euer Smartphone aufgespielt und installiert die Cydia-App. Pangu stellt eine modifizierte iOS 10-IPSW-Datei zur Installation zur Verfügung. Anschließend müsst Ihr nur noch den Anweisungen auf der Webseite folgen. Allerdings möchten wir Euch auf die Risiken hinweisen, die ein Jailbreak mit sich bringt. Abgesehen davon, dass eine iOS 10-Beta als Grundlage verwendet wurde, gefährdet Ihr dadurch die Sicherheit Eures iPhones und der darauf befindlichen Daten. Zusätzlich ist es möglich, Schäden am Dateisystem anzurichten, woraufhin Euer iPhone nicht mehr booten könnte. Zusätzlich gibt Pangu selbst an, dass es bisher kaum funktionierende Apps gibt, die Ihr in Kombination mit dem iOS 10 Jailbreak nutzen könnt.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone Xs Max in Einzel­tei­len: Darum ist die Repa­ra­tur offen­bar so teuer
Francis Lido3
Die Glasrückseite ist die Schwachstelle des iPhone Xs Max
Der iFixit-Teardown zum iPhone Xs Max ist da. Dieser offenbart, warum der Austausch der Rückseite kompliziert und teuer ist.
iPhone Xs und Xs Max im Drop­test: Wie wider­stands­fä­hig ist das Glas?
Christoph Lübben
Apple iPhone Xs und Xs Max
Wie viel halten iPhone Xs und iPhone Xs Max aus? In einem Drop-Test treten die Apple-Smartphones gegen das iPhone X von 2017 an.
iPhone Xs, iPhone X, Galaxy S9 Plus und Pixel 2 im Kame­ra­ver­gleich
Jan Johannsen3
Google Pixel 2, iPhone X, iPhone Xs und Samsung Galaxy S9 Plus
Beim iPhone Xs (Max) hat Apple wieder an der Kamera gearbeitet. Die Veränderungen im Vergleich zum iPhone X, Galaxy S9 Plus & Pixel 2 seht ihr hier.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.