iOS 11.0.1 ist da: Apple behebt kleinere Fehler

Her damit !5
Auch am Homescreen soll das Update auf iOS 11.0.1 Verbesserungen vornehmen
Auch am Homescreen soll das Update auf iOS 11.0.1 Verbesserungen vornehmen(© 2017 CURVED)

Zwei Wochen nach Release von iOS 11 hat Apple das nächste Update veröffentlicht. Wie bereits der kleine Sprung der Versionsnummer auf 11.0.1 vermuten lässt, dient das nur kleineren Verbesserungen. Der Download ist aber gerade deswegen empfehlenswert.

Mit etwa 280 Megabyte ist das Update auf iOS 11.0.1 zwar nicht besonders klein, neue Features hat es aber nicht im Gepäck: Apples Changelog zufolge soll die Software "Fehlerkorrekturen und Verbesserungen für Euer iPhone und iPad" enthalten. Zur Art der Bugs, die behoben werden, liefert das Unternehmen an dieser Stelle keine näheren Informationen.

Exchange-Server E-Mail-Bug behoben

Wie Ars Technica feststellen konnte, änderte Apple jedoch einen Eintrag im Support-Bereich, der sich einem Problem beim Versand von E-Mails über Microsofts Exchange-Server widmete. Im neuen Text heißt es nun, dass Ihr auf den Fehler treffen könntet, "bis Ihr auf  iOS 11.0.1 updatet". Der beschriebene Bug wird also offenbar durch die Aktualisierung behoben.

Inwiefern iOS 11.0.1 sonst noch Verbesserungen durchführt, ist nicht klar. Auf Twitter berichten Nutzer jedoch von verschiedensten Beobachtungen: So soll bei einigen zum Beispiel das iPhone nach dem Update weniger Akku verbrauchen und im Betrieb sogar spürbar kühler bleiben. Filipe Espósito, Chefredakteur vom brasilianischen Apple-Blog iHelpBR gibt hingegen an, dass iOS 11.0.1 hauptsächlich an der Kamera, der Fotos-App, iMessage und dem Homescreen Änderungen vornimmt. Konntet Ihr bereits Verbesserungen feststellen?


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Buds sind laut Verbrau­cher­schüt­zern besser als AirPods
Michael Keller
Den Testern zufolge haben die Galaxy Buds einen exzellenten Klang
Kommen die besten Kopfhörer von Samsung oder Apple? Einem aktuellen Bericht zufolge schlagen die Galaxy Buds die AirPods um Längen.
Apple Watch Series 5: Release zusam­men mit iPhone 11 möglich
Michael Keller
Die Apple Watch Series 5 erscheint möglicherweise im Herbst 2019 (Bild: Series 4)
Wann kommt die Apple Watch Series 5 auf den Markt? Und was zeichnet sie aus? Ein Analyst macht Vorhersagen zur nächsten Apple-Smartwatch.
iOS 13 Beta 7: Das sind die Neue­run­gen – und dann erscheint das Update
Michael Keller
Supergeil !8Das iPhone 6s ist das älteste iPhone, auf dem ihr iOS 13 installieren könnt
Mit dem iPhone 11 wird Apple im September auch iOS 13 veröffentlichen. Nun hat das Unternehmen die siebte Beta-Version zum Testen herausgebracht.