iOS 12: Das sind die Neuerungen der vierten Beta-Version

Mit iOS 12 kommen auch neue Animojis auf das iPhone X
Mit iOS 12 kommen auch neue Animojis auf das iPhone X(© 2018 CURVED)

Neue Features von iOS 12 ausprobieren: Apple hat die vierte Beta für das nächste große Update zur Verfügung gestellt. Wie gewohnt dürfen zunächst Entwickler, die bei Apple angemeldet sind, die neuen Funktionen testen. AppleInsider gewährt uns einen ersten Einblick in die Änderungen.

Zu den Neuerungen von iOS 12 Beta 4, die sofort ins Auge springen, gehören demnach zum Beispiel die animierten Aktivitäts-Sticker in der Nachrichten-App. Diese sind auch bereits in der dritten Beta zu finden – aber in der neuen Testversion hat Apple die Anzahl deutlich erhöht. Die Sticker müssen offenbar nicht extra freigeschaltet werden, sondern stehen allen Nutzern zur Verfügung.

Flüssigere Navigation und Bug-Fixes

Das Scrollen soll unter iOS 12 Beta 4 deutlich schneller vonstattengehen als zuvor; auch das Kontrollzentrum ist AppleInsider zufolge "federnder" als vorher. Memojis bieten in der aktuellen Testversion neue Optionen für die Lippen; und "Workouts" verfügt nun über neue Icons. Wie üblich räumt auch die Beta 4 einige Bugs aus: So können Tester nun ein Hintergrundbild aus der Mediathek wählen und der private Surf-Modus in Safari steht nun wieder zur Verfügung.

Mit iOS 12 kommt im Herbst eine Reihe an Neuerungen auf iPhone und iPad – doch der Fokus des Updates liegt Apple zufolge darauf, ältere Geräte wie zum Beispiel das iPhone 6 wieder schneller zu machen. Ob das gelingt, haben wir bereits für euch getestet. Freuen dürften sich viele von euch nicht zuletzt auf die neuen Emojis, zu denen etwa eine Superheldin und ein neues Herz-Emoji gehören.


Weitere Artikel zum Thema
Google Pixel 4 vs. Apple iPhone 11: Vergleich zweier Welten
Joerg Geiger
Pixel 4 oder iPhone 11 – Weiß oder Schwarz?
Google Pixel und Apple iPhone konkurrieren direkt miteinander – schon bei den Betriebssystemen. Und wer gewinnt im Smartphone-Vergleich?
iPhone 12 in der Corona-Krise: Release pünkt­lich, aber Nach­frage schwä­cher?
Guido Karsten
Wird Apples große iPhone-Keynote 2020 pünktlich starten können?
Angeblich sollen Apples Vorbereitungen für den Release des iPhone 12 arg ins Wanken geraten sein. Nun aber heißt es, der Termin werde eingehalten.
Apple Watch 6: Mehr Akku, großes Health-Update und iPhone-Feature geplant?
Guido Karsten
Her damit9Die Apple Watch besitzt seit der ersten Ausgabe eine Achillesverse. Bald vielleicht nicht mehr?
Die Apple Watch 6 soll neue Features erhalten, die unter anderem dabei helfen können, Leben zu retten. Zudem soll ein Schwachpunkt angegangen werden.