iOS 8.2: Jailbreak noch nicht bereit – aber in Arbeit

Unfassbar !80
Der Jailbreak für iOS 8.2 ist noch nicht fertig, könnte aber bald kommen
Der Jailbreak für iOS 8.2 ist noch nicht fertig, könnte aber bald kommen(© 2015 taig.com, CURVED Montage)

Alte Apple-Hasen kennen das Prozedere: Wer nicht auf einen Jailbreak für sein iPhone oder iPad verzichten möchte, sollte vom aktuellen Update auf iOS 8.2 absehen, das Apple im Rahmen seines Frühlings-Events zur Apple Watch veröffentlicht hat.

Der beliebte TaiG iOS 8-Jailbreak ist auch mit der jüngsten Version von Apples mobilem Betriebssystem inkompatibel. Kein Wunder, wurden doch die entsprechenden Sicherheitslücken bereits mit iOS 8.1.3 gestopft. Jailbreak-Fans verzichten daher besser auf ein Update, aber das wussten sie vermutlich ohnehin bereits. Es gibt allerdings einen Hoffnungsschimmer am Horizont.

TaiG-Team stellt Jailbreak für iOS 8.2 in Aussicht

Wie es scheint, hat das TaiG-Team bereits eine Lösung gefunden, um den Jailbreak unter iOS 8.2 zu ermöglichen. Einem Eintrag auf der eigenen Homepage zufolge habe man "bereits den Jailbreak-Support für iOS 8.2 vollendet". Für die Beta des Updates funktioniere es zudem bereits. Details verschweigt der Text allerdings. Es ist davon auszugehen, dass Näheres in Bälde bekannt gegeben wird.

Wer also bereits iOS 8.2 auf seinem iPhone installiert hat, muss sich offenbar nur noch ein Weilchen gedulden, ehe sich das Gerät wieder freischalten lässt. Alle anderen überlegen sich, ob sich das Update auf iOS 8.2 für sie lohnt, denn es bringt Bugfixes und mehr Stabilität einerseits mit, dafür aber auch einen Wermutstropfen: Die enthaltene Companion-App für die Apple Watch lässt sich nicht deinstallieren und belegt hartnäckig den Homescreen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Apple soll an eige­nem Chip für Siri arbei­ten
32
Her damit !12Siri könnte durch einen eigenen Prozessor auch neue Features erhalten
Ein Prozessor für Siri: Apple soll an einem KI-Chip arbeiten, der vielleicht sogar schon im iPhone 8 verbaut wird und Sprachbefehle verarbeitet.
iPhone 8: Keynote findet offen­bar pünkt­lich im Septem­ber statt
Guido Karsten2
Vielleicht erfahren wir schon am 17. September 2017, wie das iPhone 8 wirklich aussieht
Bereitet Apple seine Support-Mitarbeiter etwa schon auf das iPhone 8 vor? Eine E-Mail an die Belegschaft könnte den Termin der Keynote verraten haben.
iPhone 8: Touch ID laut Chip-Liefe­rant wirk­lich im Display
Guido Karsten7
Her damit !29Wie in diesem Konzept angedeutet, soll beim iPhone 8 der Fingerabdrucksensor unter dem Display liegen
Das iPhone 8 soll wirklich mit Touch ID im Display erscheinen. Laut Berichten aus der Zulieferindustrie ist die Funktion fest eingeplant.