iOS 8.4 Jailbreak für Mac: TaiG-Tool endlich auch als OS X-Version

Den TaiG-Jailbreak für iOS 8.4 gibt's jetzt auch auf dem Mac
Den TaiG-Jailbreak für iOS 8.4 gibt's jetzt auch auf dem Mac(© 2015 taig.com, CURVED Montage)

Einen geschlagenen Monat hat es gedauert: Das TaiG-Tool mit dem Jailbreak für iOS 8.4 steht nun endlich auch als OS X-Version zum Download bereit. Wer seinem iPhone, iPad oder seinen iPod touch also die Welt von Cydia und Co. eröffnen möchte, kann das nun auch ohne Windows-Behelfslösungen direkt am Mac.

Das wurde zwar bereits zwei Wochen zuvor mit einem anderen Tool möglich gemacht. Dessen Urheber genießen allerdings nicht den guten Ruf des TaiG-Teams, im Gegenteil. Wer also lieber auf die mehrfach bewährte Arbeit von TaiG vertrauen wollte, musste noch etwas länger warten – und kann das Jailbreak-Tool für iOS 8.4 nun auch als OS X-Version auf der Webseite von TaiG herunterladen. Bei der Installation könnt Ihr Euch an unserer Jailbreak-Anleitung für iOS 8.4 orientieren – die gilt zwar der Windows-Version, auf dem Mac gestaltet sich das ganze aber nahezu identisch.

Der iOS 8.4 Jailbreak brauchte zwischenzeitlich etwas Pflege

Nach der Veröffentlichung von iOS 8.4 brauchte das TaiG-Team nur Stunden, um den dazugehörigen Jailbreak bereitzustellen. Wie üblich gab es zunächst nur eine Windows-Version, Mac-Nutzer wurden vertröstet. Dass nun ein ganzer Monat vergangen ist, ehe die OS X-Version nachgereicht werden konnte, dürfte mit den zwischenzeitlich aufgetretenen Problemen zusammenhängen: Nach fast zwei Wochen gab es endlich eine neue Version des iOS 8.4 Jailbreaks.

Auch nach der Veröffentlichung der ensptrechenden Mac-Version dürfte schon bald neue Arbeit auf das TaiG-Team warten. Denn Apple bereitet bereits iOS 8.4.1 vor, das die bisher genutzten Jailbreak-Schlupflöcher schließen und die Suche nach neuen Wegen nötig machen könnte.


Weitere Artikel zum Thema
Die iOS 11 Public Beta steht für iPhone und iPad zum Down­load bereit
Jan Johannsen3
iOS 11 bringt unter anderem ein neu gestaltetes Kontrollzentrum mit.
Apple hat die Public Beta von iOS 11 zum Download freigegeben. Damit können jetzt alle das neue Betriebssystem ausprobieren – auf eigene Gefahr.
Galaxy Book: Surface-Konkur­rent von Samsung ist ab sofort erhält­lich
Michael Keller6
Mit dem Galaxy Book setzt Samsung seine "Tab Pro S"-Reihe fort
Auf dem MWC 2017 hat Samsung das Galaxy Book vorgestellt. Nun ist der Tablet-Notebook-Hybride auch hierzulande erhältlich.
Erste ARKit-Apps zeigen: Apple ist bei Augmen­ted Reality weiter als Google
Guido Karsten3
Her damit !6Mit den passenden AR-Apps löst das iPhone in Zukunft den Zollstock ab
Mit iOS 11 erhalten iPhone-Nutzer die Möglichkeit, ARKit-Apps auszuführen. Erste Previews davon machen schon jetzt einen praktischen Eindruck.