iOS 8 auf über zwei Dritteln aller kompatiblen Geräte

iOS 8 hat sich insgesamt langsamer ausgebreitet als sein Vorgängerversionen
iOS 8 hat sich insgesamt langsamer ausgebreitet als sein Vorgängerversionen(© 2014 CURVED)

iOS 8 verbreitet sich weiter: Anscheinend ist das Betriebssystem von Apple in seiner aktuellen Version mittlerweile auf 68 Prozent aller Geräte installiert, die mit iOS kompatibel sind. Die Vorgängerversion iOS 7 befindet sich demnach noch auf 29 Prozent der Geräte, während iOS 6 und frühere Versionen sich nur noch auf 4 Prozent der Apple-Geräte befinden.

Die Zahlen wurden auf der Support-Seite für Apple-Entwickler veröffentlicht und beziehen sich auf Messungen vom 5. Januar 2015. Laut iMore habe sich iOS 8 vor allem innerhalb der letzten Wochen noch stärker verbreitet – dabei würde von der zunehmenden Verbreitung von iOS 8 in erster Linie iOS 7 von den Geräten verdrängt, während iOS 6 konstant bei 4 Prozent bliebe.

Nach Startschwierigkeiten nun weiter verbreitet

Apple hatte iOS 8 kurz vor dem Release des iPhone 6 und iPhone 6 Plus im September 2014 veröffentlicht. Nach rund einem Monat sah es Anfang Oktober so aus, als würden viele Nutzer mit dem Update warten – und sich die neue Version des Apple-Betriebssystems deutlich langsamer verbreiten als die Vorgänger. Nach knapp zwei Wochen waren sowohl iOS 7 als auch iOS 6 bereits auf über 50 Prozent der kompatiblen Geräte installiert – damit verglichen klingen 68 Prozent nach vier Monaten nicht viel. Nach drei Wochen war iOS 8 erst auf 47 Prozent der Geräte angekommen, wofür offenbar der hohe Bedarf an Speicherplatz verantwortlich gemacht wurde.


Weitere Artikel zum Thema
Moto G5 Plus: Gele­akte Fotos deuten auf Mittel­klasse-Ausstat­tung hin
Der Nachfolger des Moto G4 Plus wird vermutlich ebenfalls ein Mittelklasse-Gerät
Vom Moto G5 Plus sind Fotos geleakt, auf denen auch die Specs des Smartphones zu sehen sein sollen. Diese deuten auf ein Mittelklasse-Gerät hin.
Galaxy S8: Bixby-KI soll Objekte und Texte über die Kamera erken­nen können
Michael Keller
Bixby soll die Kamera des Galaxy S8 (hier im Konzept) nutzen können
Das Galaxy S8 soll Bixby als smarten Assistenten mitbringen. Gerüchten zufolge hat die KI Zugriff auf die Kamera – beispielsweise zur Texterkennung.
OnePlus 3T: Display reagiert auch nach Nougat-Update verzö­gert
Michael Keller
Der Bildschirm des OnePlus 3T reagiert offenbar weiterhin langsam
Langsame Erkennung von Eingaben beim OnePlus 3T: Offenbar hat auch das Update auf Android Nougat keine Verbesserung für das Display mitgebracht.