iOS 8-Jailbreak: Hacker nach Beta-Prüfung optimistisch

Nach dem Release von iOS 7 hat es Monate bis zum Jailbreak gedauert – bei iOS 8 sehen die Vorzeichen besser aus. Anlass zur Hoffnung gibt eine Reihe von Tweets des renommierten Jailbreakers Stefan Esser, der die frisch veröffentlichte erste Beta-Version von iOS 8 bereits unter die Lupe genommen und keine neuen Hindernisse seitens Apple ausgemacht hat.

Nach der Präsentation bei der WWDC 2014 ging wie üblich der Download zur Beta-Version von iOS 8 online. Damit haben nicht nur App-Entwickler eine Grundlage, auf der sie bis zum Release des Updates im Herbst an ihren Produkten arbeiten können, sondern auch die Jailbreak-Community. Ein renommierter Vertreter der iPhone-Hacker, Stefan Esser alias ion1c, hat sich die Beta schon einmal angeschaut und erfreulicherweise festgestellt, dass Apple darin „nichts behebt“ – so ein Tweet von ihm.

Das ist eine gute Nachricht, denn Esser ist bereits ein Jailbreak von iOS 7.1 gelungen, der allerdings nicht öffentlich zugänglich gemacht wurde – eine angebliche Web-Lösung ist ein phishender Fake. In einem weiteren Tweet prognostiziert Esser, den Code seines Jailbreaks in einigen Stunden mit der iOS 8-Beta kompatibel machen zu können. Eine Frage bliebe allerdings: ob die freie App Store-Alternative Cydia überhaupt unter iOS 8 läuft.

Wartet die Jailbreak-Community iOS 8 ab?

Apples Schlagabtausch mit den Jailbreakern stellte letztere bereits mit iOS 7 vor eine echte Herausforderung, denn das Betriebssystem konnte erst drei Monate nach seiner Veröffentlichung geknackt werden. Das dafür genutzte Schlupfloch schloss Apple mit iOS 7.1 wieder und bedankte sich sogar bei der Jailbreak-Community für ihren Beitrag zur Sicherheit des Betriebssystems.

Für die aktuelle Version wurde bis dato kein Jailbreak veröffentlicht, womöglich weil sich die Tüftler ihre seither entdeckten Schlupflöcher für die Veröffentlichung von iOS 8 aufsparen. Dasselbe wird Apple allerdings mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen machen, um so spät wie möglich zu offenbaren, wo ein iOS 8-Jailbreak ansetzen könnte.

Weitere Artikel zum Thema
iOS 10.3.1 ist da und bringt Bugfi­xes und erhöhte Sicher­heit
Michael Keller
Her damit !5iOS 10.3 unterstützt auch 32-Bit-Geräte wie das iPhone 5
Apple hat iOS 10.3.1 für alle kompatiblen Geräte veröffentlicht. Mit dem kleinen Update sollen in erster Linie Bugs von iOS 10.3 ausgeräumt werden.
iOS 12: Diese iPhone-Modelle könn­ten das Update erhal­ten
Christoph Lübben
Unfassbar !12Das iPhone 5s soll selbst das Update auf iOS 12 noch erhalten
Fünf Jahre alt und trotzdem kommt die Aktualisierung? Technisch ist das Update auf iOS 12 wohl selbst auf einem iPhone 5s möglich.
Schutz­en­gel Apple Watch: Diese Funk­tion macht die Uhr zum Lebens­ret­ter
Marco Engelien
Die Apple Watch misst euren Herzschlag
Immer öfter wurde die Apple Watch zuletzt zum Lebensretter. Welche Funktion das möglich macht und wie ihr sie aktiviert, erklären wir euch hier.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.