iOS 8: Konzeptvideo zeigt praktische Widget-Funktion

Her damit !38
Unheimlich praktisch: So könnten Widgets unter iOS 8 aussehen
Unheimlich praktisch: So könnten Widgets unter iOS 8 aussehen(© 2014 YouTube/technofou)

Wie könnten die Widgets von Android oder die Live-Kacheln von Windows Phone auf einem iPhone mit iOS 8 aussehen? Diese Frage beantwortet ein neues Konzeptvideo zu der kommenden Version von Apples Betriebssystem für Smartphones und Tablets. Auch wenn zweifelhaft ist, dass Tim Cook und Co. tatsächlich an diesem Feature arbeiten – praktisch sieht es zweifellos aus.

Das 70-sekündige Video ist am Donnerstag auf YouTube aufgetaucht und stammt von dem Designer Joseph Machalani, der auf seinem Blog umfangreich die Entstehung des Renderings und die von ihm ersehnten Funktionen für iOS 8 erläutert.  Im Mittelpunkt des Videos stehen die Widgets, die wir bereits von Android kennen – oder in Form der Live-Kacheln von Windows Phone.

Machalani nennt das Feature iOS Block und zeigt, wie Ihr seiner Vorstellung nach aus dem Icon einer App ein Widget zaubern könntet. Mit einer einfachen Geste vergrößert sich das Symbol und versorgt Euch fortan in Echtzeit mit relevanten Infos, etwa darüber, wie im Moment das Wetter aussieht.

Der kurze Clip ist nicht das erste Konzeptvideo, das zu iOS 8 erschienen ist. Was genau die neue Version des Betriebssystems für das iPhone und iPad bringen wird, erfahren wir wahrscheinlich kommende Woche – ab dem 2. Juni findet die WWDC 2014 in San Francisco statt. Es ist davon auszugehen, dass Apple auf dieser Entwicklerkonferenz den Nachfolger von iOS 7 vorstellen wird. Ob das iPhone 6, ein günstiges iPhone 5s oder Smart Home, hier haben wir Euch eine Übersicht mit den möglichen Highlights der WWDC 2014 zusammengestellt.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Kompo­nen­ten für die OLED-Version sollen schon herge­stellt werden
Guido Karsten
Her damit !9Es ist unklar, wie Apple das flexible OLED-Display in seinem iPhone 8 einsetzen wird
Das OLED-Display des iPhone 8 soll Apples Ingenieuren ein neues Design ermöglichen. Gerüchten zufolge sind erste Exemplare bereits in Arbeit.
iCloud: So werdet Ihr den nervi­gen Kalen­der-Spam auf iPhone und Macbook los
Marco Engelien
Die Lösung für den Kalender-Spam liegt in der iCloud.
In den vergangenen Wochen haben iCloud-Nutzer Spam in Form von Kalender-Einladungen erhalten. Wir zeigen Euch, wie Ihr das Problem beheben könnt.
Samsung Galaxy A5 und Co sollen Edge-Displays erhal­ten
Guido Karsten1
Her damit !5Das Galaxy A5 (2016) besitzt noch ein starres AMOLED-Display ohne Biegungen
Samsung soll in Zukunft noch mehr auf OLED-Bildschirme setzen als bisher. Gerade Mittelklasse-Geräte wie das Galaxy A5 sollen davon profitieren.