iOS 8: Konzeptvideo zeigt praktische Widget-Funktion

Her damit !38
Unheimlich praktisch: So könnten Widgets unter iOS 8 aussehen
Unheimlich praktisch: So könnten Widgets unter iOS 8 aussehen(© 2014 YouTube/technofou)

Wie könnten die Widgets von Android oder die Live-Kacheln von Windows Phone auf einem iPhone mit iOS 8 aussehen? Diese Frage beantwortet ein neues Konzeptvideo zu der kommenden Version von Apples Betriebssystem für Smartphones und Tablets. Auch wenn zweifelhaft ist, dass Tim Cook und Co. tatsächlich an diesem Feature arbeiten – praktisch sieht es zweifellos aus.

Das 70-sekündige Video ist am Donnerstag auf YouTube aufgetaucht und stammt von dem Designer Joseph Machalani, der auf seinem Blog umfangreich die Entstehung des Renderings und die von ihm ersehnten Funktionen für iOS 8 erläutert.  Im Mittelpunkt des Videos stehen die Widgets, die wir bereits von Android kennen – oder in Form der Live-Kacheln von Windows Phone.

Machalani nennt das Feature iOS Block und zeigt, wie Ihr seiner Vorstellung nach aus dem Icon einer App ein Widget zaubern könntet. Mit einer einfachen Geste vergrößert sich das Symbol und versorgt Euch fortan in Echtzeit mit relevanten Infos, etwa darüber, wie im Moment das Wetter aussieht.

Der kurze Clip ist nicht das erste Konzeptvideo, das zu iOS 8 erschienen ist. Was genau die neue Version des Betriebssystems für das iPhone und iPad bringen wird, erfahren wir wahrscheinlich kommende Woche – ab dem 2. Juni findet die WWDC 2014 in San Francisco statt. Es ist davon auszugehen, dass Apple auf dieser Entwicklerkonferenz den Nachfolger von iOS 7 vorstellen wird. Ob das iPhone 6, ein günstiges iPhone 5s oder Smart Home, hier haben wir Euch eine Übersicht mit den möglichen Highlights der WWDC 2014 zusammengestellt.


Weitere Artikel zum Thema
Neues Mittel­klasse-Smart­phone HTC One X10 auf Fotos zu sehen
Michael Keller
So soll das HTC One X10 aussehen
Der Release des HTC One X10 steht unmittelbar bevor: Nun sind Fotos aufgetaucht, die das neue Smartphone aus Taiwan von vorne und hinten zeigen.
Galaxy Tab S3 erhält offen­bar besse­ren Sound und unter­stützt Samsungs S Pen
Guido Karsten
Her damit !25Das Galaxy Tab S3 wird auch einen Fingerabdrucksensor besitzen
Die Anleitung des Galaxy Tab S3 ist geleakt: Sie verrät nicht nur einiges über Ausstattungsmerkmale, sondern auch über den geplanten S-Pen-Support.
Apple arbei­tet an kabel­lo­ser Lade­funk­tion: Einsatz im iPhone 8 nicht sicher
Guido Karsten13
Peinlich !23Auch Konzept-Designer rechnen mit einem kabellos aufladbaren iPhone 8
Einige Android-Smartphones können es schon, das iPhone soll es bald lernen: Doch wird wirklich schon das iPhone 8 kabellos aufgeladen werden können?