iOS 9.2 Beta 4 veröffentlicht – und tvOS 9.1 Beta 3

Her damit !6
Die Beta 4 von iOS 9.2 bringt in erster Linie Bug-Fixes mit
Die Beta 4 von iOS 9.2 bringt in erster Linie Bug-Fixes mit(© 2015 CURVED)

Neues iOS-Update für Entwickler und Beta-Tester: Apple hat mit iOS 9.2 Beta 4 die nächste Version seines Betriebssystems für mobile Geräte veröffentlicht. In nur wenigen Wochen ist dies bereits die vierte Vorabversion für das kommende Update.

Welche Änderungen iOS 9.2 Beta 4 im Vergleich zur Vorgängerversion genau beinhaltet, ist derzeit noch nicht bekannt. Bei so vielen kleinen Updates in kurzer Zeit ist es laut Pocketnow wahrscheinlich, dass es sich dabei in erster Linie um Fehlerkorrekturen handelt. Laut Apple soll die Beta 4 für iOS 9.2 demnach vor allem Bug-Fixes für das Keyboard, das Wörterbuch und die Netzwerkverbindungen auf dem iPhone und dem iPad beinhalten.

Auch tvOS 9.1 Beta 3 veröffentlicht

Mit der Beta 2 von iOS 9.2 hat Apple das Betrachten von Webseiten innerhalb von Apps verbessert; die Beta 3 lieferte nur kurze Zeit später kleinere Verbesserungen, zum Beispiel für den Schlüsselbund und die Verbindung eines iPhones zur Apple Watch. Insgesamt soll mit iOS 9.2 vor allem die Benutzeroberfläche flüssiger laufenauch auf älteren iPhones wie dem iPhone 5 oder sogar dem iPhone 4s.

Parallel zum Release von iOS 9.2 Beta 4 hat Apple auch eine neue Version des tvOS 9.1 für das Apple TV (4. Gen.) herausgebracht. Auch hier ist bislang nicht bekannt, welche Änderungen die Beta 3 mit sich bringt – einige Entwickler haben sich aber offenbar schon beschwert, dass auch diese Version keine Unterstützung für Bluetooth-Zubehör beinhaltet.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8: HMD Global star­tet Update auf Android Oreo in den ersten Regio­nen
Francis Lido1
Das Warten hat ein Ende: Android Oreo ist für das Nokia 8 verfügbar
Das Oreo-Update für das Nokia 8 ist da. Offenbar haben auch die ersten Geräte in Deutschland die neue Version bereits erhalten.
Draht­lose Lade­ge­räte für das iPhone X und iPhone 8 (Plus) im Über­blick
Jan Johannsen2
Belkins Boost Up mit Apples iPhone
Hinlegen zum Auftanken: Das iPhone X, das iPhone 8 und 8 Plus lassen sich kabellos laden. Mit welchen Ladematten das klappt, erfahrt ihr hier.
Apple denkt offen­bar über ein falt­ba­res iPhone nach
Christoph Lübben
Das faltbare iPhone könnte zum iPad ausgeklappt werden
Eines der künftigen iPhone-Modelle könnt Ihr womöglich komplett knicken: Apple arbeitet laut einem Patent an einem faltbaren Gerät.