iOS 9.3 Beta 2 nun öffentlich – ermöglicht Firmware-Update von Zubehör

Her damit !6
iOS 9.3 Beta 2 soll ein Firmware-Update für iPad Pro-Zubehör anbieten
iOS 9.3 Beta 2 soll ein Firmware-Update für iPad Pro-Zubehör anbieten(© 2015 CURVED)

Die zweite Beta-Version von iOS 9.3 steht nun auch öffentlich zum Download bereit. Bislang durften nur registrierte Entwickler die Vorabversion der Software herunterladen. Zwar hat sich der Funktionsumfang des Betriebssystems seitdem nicht geändert, jedoch hat der deutsche Entwickler Stefan Wolfrum offenbar ein bislang unbekanntes Feature entdeckt, wie er selbst per Twitter mitteilt.

Wolfrum erklärt in seinem Beitrag, dass er die iOS 9.3 Beta 2 bereits am 26. Januar auf seinem iPad Pro installiert hat. Einen Tag später erschien dann mit einem Mal die Frage auf dem Bildschirm, ob er die Firmware des an den Smart Connector angeschlossenen Zubehörs aktualisieren möchte. Offenbar hatte er an seinem iPad Pro ein Logitech Create-Tastatur-Case angeschlossen, für das eine neue Firmware bereitstand.

Praktisches Feature

Wie MacRumors berichtet, ist nicht klar, ob die neue Firmware für die Anstecktastatur bereits in der Beta von iOS 9.3 enthalten war, oder ob die Software frisch aus dem Internet heruntergeladen wurde. Sicher ist aber, dass sich das Update lohnen dürfte. Dem Bericht zufolge sollen sich Nutzer in der Vergangenheit darüber beschwert haben, dass Logitechs Create-Keyboard-Case für das iPad Pro mit Verzögerungen und Aussetzern zu kämpfen habe. Die neue Firmware soll das Problem allerdings beheben.

Allzu häufig kommt es für gewöhnlich nicht vor, dass die Firmware von Zubehör mit einem Update versehen werden muss. Dennoch ist es aber schön zu wissen, dass die zweite Beta von iOS 9.3 dies offenbar in Zusammenarbeit mit dem iPad Pro ermöglicht. Bisher war nicht klar, ob der Smart Connector des großen Tablets die Installation von Firmware-Updates auf angeschlossenes Zubehör unterstützt.

Weitere Artikel zum Thema
Konkur­renz für FaceTime: Google opti­miert Video-Chat Duo fürs iPad
Guido Karsten
Wie Apples FaceTime ermöglicht auch Google Duo Videochats mit euren Kontakten
Google hat seinen Messenger Google Duo nun auch für Apples iPad-Reihe optimiert. Die neue App ist bereits kostenlos im App Store erhältlich.
Neue Apple Watch, iPad Pro und Mac mini: Das soll Apple für 2018 planen
Francis Lido6
Der Homebutton soll bei den kommenden iPad-Pro-Modellen wegfallen
Apple wird im Herbst angeblich zwei iPad-Pro-Modelle mit Face ID veröffentlichen. Es sollen auch größere Apple Watches und vieles mehr kommen.
iPhone X und iPad Pro gewin­nen Auszeich­nung für ihr Display
Francis Lido
Supergeil !9Der OLED-Bildschirm des iPhone X überzeugt auch Fachleute
iPhone X und iPad Pro gewinnen bei den Display Industry Awards in zwei Kategorien. Großen Anteil daran haben die Technologien True Tone und ProMotion.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.