iOS 9.3 Beta 2 nun öffentlich – ermöglicht Firmware-Update von Zubehör

Her damit !6
iOS 9.3 Beta 2 soll ein Firmware-Update für iPad Pro-Zubehör anbieten
iOS 9.3 Beta 2 soll ein Firmware-Update für iPad Pro-Zubehör anbieten(© 2015 CURVED)

Die zweite Beta-Version von iOS 9.3 steht nun auch öffentlich zum Download bereit. Bislang durften nur registrierte Entwickler die Vorabversion der Software herunterladen. Zwar hat sich der Funktionsumfang des Betriebssystems seitdem nicht geändert, jedoch hat der deutsche Entwickler Stefan Wolfrum offenbar ein bislang unbekanntes Feature entdeckt, wie er selbst per Twitter mitteilt.

Wolfrum erklärt in seinem Beitrag, dass er die iOS 9.3 Beta 2 bereits am 26. Januar auf seinem iPad Pro installiert hat. Einen Tag später erschien dann mit einem Mal die Frage auf dem Bildschirm, ob er die Firmware des an den Smart Connector angeschlossenen Zubehörs aktualisieren möchte. Offenbar hatte er an seinem iPad Pro ein Logitech Create-Tastatur-Case angeschlossen, für das eine neue Firmware bereitstand.

Praktisches Feature

Wie MacRumors berichtet, ist nicht klar, ob die neue Firmware für die Anstecktastatur bereits in der Beta von iOS 9.3 enthalten war, oder ob die Software frisch aus dem Internet heruntergeladen wurde. Sicher ist aber, dass sich das Update lohnen dürfte. Dem Bericht zufolge sollen sich Nutzer in der Vergangenheit darüber beschwert haben, dass Logitechs Create-Keyboard-Case für das iPad Pro mit Verzögerungen und Aussetzern zu kämpfen habe. Die neue Firmware soll das Problem allerdings beheben.

Allzu häufig kommt es für gewöhnlich nicht vor, dass die Firmware von Zubehör mit einem Update versehen werden muss. Dennoch ist es aber schön zu wissen, dass die zweite Beta von iOS 9.3 dies offenbar in Zusammenarbeit mit dem iPad Pro ermöglicht. Bisher war nicht klar, ob der Smart Connector des großen Tablets die Installation von Firmware-Updates auf angeschlossenes Zubehör unterstützt.


Weitere Artikel zum Thema
Linker Joy-Con der Nintendo Switch verliert offen­bar häufig die Verbin­dung
1
Die Joy-Cons dienen als Controller bei der Switch. Allerdings scheint es noch zu Problemen bei der Nutzung zu kommen.
Einige Journalisten konnten die Nintendo Switch bereits testen. Ihr Fazit: Die Verbindung zwischen Konsole und Controller macht Schwierigkeiten.
iOS 10-Verbrei­tung nun bei knapp 80 Prozent
Guido Karsten
Das iPhone 7 ist bereits mit iOS 10 auf den Markt gekommen
Apples iOS 10 ist nach fünf Monaten auf fast 80 Prozent aller Geräte angekommen. Dies geht aus einer Statistik des Herstellers hervor.
Huawei teasert 360-Grad-Kamera Honor VR an
Guido Karsten
Die Honor VR 360-Grad-Kamera besitzt wie Samsungs Gear 360 zwei Objektive
Huawei hat eine eigene VR-Kamera angekündigt, mit der 360-Grad-Aufnahmen möglich sind. Sie soll unter der Honor-Marke des Herstellers erscheinen.