iOS 9 Beta zeigt auch in Deutschland ÖPNV-Verbindungen in der Karten-App

Her damit !19
Apples Karten-App sagt Euch mit iOS 9 auch, wie Ihr per U-Bahn ans Ziel kommt
Apples Karten-App sagt Euch mit iOS 9 auch, wie Ihr per U-Bahn ans Ziel kommt(© 2015 Apple)

Unter iOS 9 soll Apples Karten-App auch Nahverkehrs-Informationen enthalten. In der aktuellen Beta-Version von iOS 9 ist das Feature bereits enthalten, wenn auch nur für einige Orte. Mit Berlin ist darunter aber immerhin auch eine deutsche Stadt.

Neben London und San Francisco können Betatester von iOS 9 in Apple Maps nun auch Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln in der deutschen Bundeshauptstadt und ihrer Umgebung abrufen, wie das Magazin Mac&i berichtet. Unter anderem enthält Apples Karten-App in der iOS 9 Beta Daten zu den Streckennetzen von Berliner U-, S- und Straßenbahnen. Hinzu kommen einige Express- und Regionalverbindungen der Deutschen Bahn etwa von Berlin nach Hamburg, Rostock oder Leipzig. Weitere Strecken folgen womöglich bald.

Bald auch komplettes Fernbahn und -Busnetz in Apples Karten-App?

Zum Ausbau seines Kartendienstes arbeitet Apple offenbar mit dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg VBB, sowie der Ostseeland Verkehr GmbH zusammen. Auch die Fahrplan- und Streckendaten der Ostdeutschen Eisenbahn ODEG sind bereits Teil der Karten-App von iOS. Womöglich könnten demnächst auch Fernbusverbindungen hinzukommen, denn in den Datenquellen der App ist auch der Anbieter Flixbus mit aufgeführt.

Während Apple die Implementierung von ÖPNV-Daten in seinen Kartendienst in Europa und den USA Kartendienst eher Zaghaft angeht, deckt die Maps-App in China bereits 300 Städte mit Nahverkehrsinformationen ab. Es bleibt zu hoffen, dass Apple auch hierzulande nachzieht und bald für weitere Regionen entsprechende zu Bus und Bahn bietet.