Apple iOS 9 im Video-Rundgang

Auf dem WWDC hat Apple iOS 9 für den Herbst des Jahres angekündigt. Wir haben das Update in der Entwicklerversion schon einmal auf ein iPhone und ein iPad heruntergeladen und ausprobiert.

Eines vorweg: Wir empfehlen nicht, dass Ihr ebenfalls die Beta 1 von iOS 9 installiert. Die Software befindet sich noch in der Entwicklung, einige Funktionen sind noch nicht aktiviert, andere laufen noch nicht rund. Und wir wissen nicht, inwieweit die Nutzung der Beta Eurer iPhone oder Tablet beeinträchtig. Todesmutige können es aber natürlich ausprobieren – wie das geht, haben wir Euch aufgeschrieben.

In einem ersten Test konnten wir feststellen, dass das Update auf iOS 9 neben ein paar neuen Apps vor allem Detailverbesserungen bietet. In der Entwicklerversion sind Apple News und Apple Music noch nicht enthalten, dafür können wir aber schon einmal ausprobieren, wie Notizen, Health oder der Kartendienst optimiert wurden. Außerdem hat Apple an der Akku-Leistung geschraubt und auch die Tastatur überarbeitet.

Im Video führen wir Euch einmal schnell durch die wichtigsten Änderungen. Einen ausführlicheren Test zeigen wir Euch, sobald die öffentliche Beta-Version zur Verfügung steht.


Weitere Artikel zum Thema
Google Home spielt nun auch Musik von kosten­lo­sen Spotify-Accounts
Guido Karsten
Google Home macht auf Sprachbefehl auch Musik
Der Funktionsumfang des smarten Lautsprechers Google Home wächst: Musik von Spotify kann das Gerät nun auch spielen, wenn Ihr kein Premium-Abo habt.
Apple darf Kino­filme viel­leicht schon 2018 kurz nach der Premiere stre­a­men
Guido Karsten
In Zukunft finden sich unter den Vorschlägen von iTunes womöglich auch brandaktuelle Kinofilme
Apple verhandelt derzeit mit Hollywood-Studios über eine zeitnahe Ausstrahlung neuer Kinofilme. Doch Kinobetreiber sind nicht begeistert von der Idee.
Apple Watch 3 naht: Ausver­kauf des Nike+-Modells
Guido Karsten3
Die Apple Watch Nike+ erscheint womöglich schon bald in einer neuen Ausführung
Nike hat den Preis seines aktuellen Apple-Watch-Modells deutlich gesenkt. Das könnte auf einen baldigen Release des Nachfolgers hindeuten.