iPad Pro 9.7: Test bescheinigt das beste Tablet-Display

Her damit !6
Das iPad Pro 9.7 lässt sich auch mit dem Apple Pencil bedienen
Das iPad Pro 9.7 lässt sich auch mit dem Apple Pencil bedienen(© 2016 CURVED)

Das iPad Pro 9.7 im Bildschirmtest: In einem Display-Shootout mit dem Vorgänger iPad Air 2 konnte das neueste Apple-Tablet dieses nicht nur übertrumpfen, sondern erwies sich als das beste jemals getestete LC-Display. Zu diesem Schluss sind die Experten von DisplayMate gekommen. Die Technologie könnte vielleicht auch in künftigen Apple-Produkten verwendet werden.

Dem Testbericht von DisplayMate zufolge habe der Bildschirm des iPad Pro 9.7 die beste Farbgenauigkeit, die größte maximale Helligkeit und den höchsten Kontrast aller LCD-Tablets. Laut den Testern bleiben die Farben außerdem sehr blickwinkelstabil. Des Weiteren spiegele dank einer speziellen Antireflexbeschichtung kein LC-Display weniger als das des neuen Apple-Tablets.

Das iPhone 7 könnte ein ähnlich gutes Display enthalten

Selbst den 12,9-Zoll-Bildschirm des größeren Bruders iPad Pro übertrumpft das kleinere iPad Pro 9,7 in jeder Disziplin – bis auf den Schwarzwert. Dies begründet sich im besseren Kontrastverhalten des größeren Apple-Tablets bei dunklen Inhalten. Auch wenn der Screen ansonsten nicht die Brillanz des kleineren iPads erreicht, bescheinigen die Experten auch dem größeren Modell eine sehr gute Anzeige – dennoch sei das Panel des iPad Pro 9,7 eine Klasse für sich.

Der Tester Ray Soneira von DisplayMate hofft, dass die neue Displaytechnologie des iPad Pro 9.7 auch im iPhone 7 Einzug hält. Im Speziellen glaubt er, dass das Smartphone-Display mit ebensolchen Farbbrillanz- und Antireflex-Eigenschaften aufwarten könnte. Ob dies allerdings wirklich der Fall sein wird, bleibt noch unklar.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7 Plus: Apple bewirbt Dual-Kamera mit Romeo und Julia
Romeo und Julia Apple Spot
Romeo, Julia und ein iPhone 7 Plus: In einem neuen Werbespot bewirbt Apple die Videofähigkeiten der Dual-Kamera.
iOS 10.2: Beta 6 steht für Entwick­ler und Tester bereit
iOS 10.2 soll gleich mehrere neue Features für das iPhone und das iPad einführen
Kurz nach dem Release von Beta 5 rollt Apple die sechste Beta für iOS 10.2 aus. Womöglich ist das Update für alle noch vor Weihnachten verfügbar.
iPhone 7: GPS soll mitun­ter nicht korrekt funk­tio­nie­ren
Die GPS-Ortung soll auf einigen iPhone 7-Geräten sehr ungenau sein
Lost in Navigation: Einige iPhone 7-Nutzer berichten von zum Teil massiven Problemen mit der GPS-Ortung des neuen Apple-Smartphones.