iPad Pro 9.7: Test bescheinigt das beste Tablet-Display

Her damit !6
Das iPad Pro 9.7 lässt sich auch mit dem Apple Pencil bedienen
Das iPad Pro 9.7 lässt sich auch mit dem Apple Pencil bedienen(© 2016 CURVED)

Das iPad Pro 9.7 im Bildschirmtest: In einem Display-Shootout mit dem Vorgänger iPad Air 2 konnte das neueste Apple-Tablet dieses nicht nur übertrumpfen, sondern erwies sich als das beste jemals getestete LC-Display. Zu diesem Schluss sind die Experten von DisplayMate gekommen. Die Technologie könnte vielleicht auch in künftigen Apple-Produkten verwendet werden.

Dem Testbericht von DisplayMate zufolge habe der Bildschirm des iPad Pro 9.7 die beste Farbgenauigkeit, die größte maximale Helligkeit und den höchsten Kontrast aller LCD-Tablets. Laut den Testern bleiben die Farben außerdem sehr blickwinkelstabil. Des Weiteren spiegele dank einer speziellen Antireflexbeschichtung kein LC-Display weniger als das des neuen Apple-Tablets.

Das iPhone 7 könnte ein ähnlich gutes Display enthalten

Selbst den 12,9-Zoll-Bildschirm des größeren Bruders iPad Pro übertrumpft das kleinere iPad Pro 9,7 in jeder Disziplin – bis auf den Schwarzwert. Dies begründet sich im besseren Kontrastverhalten des größeren Apple-Tablets bei dunklen Inhalten. Auch wenn der Screen ansonsten nicht die Brillanz des kleineren iPads erreicht, bescheinigen die Experten auch dem größeren Modell eine sehr gute Anzeige – dennoch sei das Panel des iPad Pro 9,7 eine Klasse für sich.

Der Tester Ray Soneira von DisplayMate hofft, dass die neue Displaytechnologie des iPad Pro 9.7 auch im iPhone 7 Einzug hält. Im Speziellen glaubt er, dass das Smartphone-Display mit ebensolchen Farbbrillanz- und Antireflex-Eigenschaften aufwarten könnte. Ob dies allerdings wirklich der Fall sein wird, bleibt noch unklar.

Weitere Artikel zum Thema
Apple denkt offen­bar über iPhone mit Entfal­tungs­mög­lich­kei­ten nach
Christoph Lübben
Das faltbare iPhone könnte zum iPad ausgeklappt werden
Eines der künftigen iPhone-Modelle könnt Ihr womöglich komplett knicken: Apple arbeitet laut einem Patent an einem faltbaren Gerät.
iOS 11 sicher machen: So schützt ihr eure Privat­sphäre
Jan Johannsen
Bei iOS 11 könnt ihr festlegen, welche App auf die Standortdaten zugreifen darf.
iOS 11 bringt einige neue Sicherheitseinstellungen auf iPhone und iPad. Mit wenigen Klicks könnt ihr eure Privatsphäre besser schützen.
Über­blick zum iPhone SE 2: Was ihr zu Apples Mini-Smart­phone wissen müsst
Jan Johannsen3
CURVED/labs: ein Konzeptdesign zu einem größeren iPhone SE von Apple
Inzwischen kursieren immer mehr Gerüchte zu einem iPhone SE 2 von Apple. Wir verschaffen euch einen Überblick.