iPad Pro: Apple äußert sich offiziell zum Absturz-Bug

Peinlich !16
Das iPad Pro bereitet manchen Nutzern Probleme und hängt sich beim Laden auf
Das iPad Pro bereitet manchen Nutzern Probleme und hängt sich beim Laden auf(© 2015 CURVED)

Was tun, wenn das iPad Pro abstürzt? Diese Frage beantwortet Apple nun auf seiner Support-Webseite. Dort findet Ihr zwar einen Tipp, aber eine Ankündigung zu einem Fix bleibt vorerst noch aus.

Immerhin: "Apple ist sich des Fehlers bewusst und geht der Sache auf den Grund", ist auf der eigens für das Problem eingerichteten Support-Seite zu lesen. Es ist also zu hoffen, dass bald ein Softwareupdate folgt, das die Ursache für die Abstürze beseitigt – sollte es sich nicht um einen Hardwarefehler handeln. Bis es so weit ist, empfiehlt Apple eine einfache Lösung: einen Neustart erzwingen.

Hard Reset hilft offenbar nicht immer

Für einen Reboot drückt Ihr einfach den Home Button zusammen mit der Standby-Taste, bis nach etwa zehn Sekunden das Apple Logo erscheint. Zwar scheint Apple selbst noch nicht genau zu wissen, wodurch der Fehler ausgelöst wird, doch scheint er vornehmlich beim Ladevorgang aufzutreten.

So gab es letzte Woche Berichte über Nutzer, die über Abstürze des iPad Pro klagten. Wie lange das Tablet am Kabel hängt, scheint dabei unerheblich zu sein. Allerdings hieß es zu dem Zeitpunkt bereits, dass der Hard Reset als Lösung offenbar nicht bei jedem Nutzer funktioniert. In manchen Fällen habe Apples Support sogar geraten, das betroffene Gerät einfach auszutauschen.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch 3: Herstel­ler unter­sucht Verbin­dungs­pro­bleme
Christoph Lübben
Mit der Apple Watch Series 3 bleibt Ihr offenbar nicht immer in Verbindung mit Euren Freunden
Die Apple Watch Series 3 mit LTE-Modul kann Euch auch ohne Smartphone mit dem Internet verbinden. Sofern ein WLAN es nicht verhindert.
Galaxy S8: Pinke Farb­va­ri­ante demnächst auch in Europa erhlt­lich
Guido Karsten3
Die neue Variante des Galaxy S8 bringt etwas mehr Farbe in das Samsung-Angebot
Die von Samsung angebotene Farbauswahl zum Galaxy S8 war bislang nicht unbedingt schillernd. Das soll sich aber bald ändern.
iOS 11: Apple erlaubt über mobile Daten Down­loads von größe­ren Apps
Christoph Lübben
Ihr könnt auf Eurem iPhone ab sofort Apps bis 150 MB Dateigröße auch ohne WLAN herunterladen
Apple erlaubt Euch nun, auch größere Apps ohne WLAN aus dem App Store herunterzuladen. Das Limit ist aber immer noch vergleichsweise niedrig.