iPhone 5: Apple tauscht Akkus einiger Geräte kostenlos

iPhone 5
iPhone 5 (© 2014 CURVED )
66

Apple bietet aktuell einen kostenlosen Austausch-Service für Akkus einiger Exemplare des iPhone 5 an. Grund hierfür ist offenbar, dass die Stromspeicher eines Teils der verkauften Smartphones mit einer kürzeren Lebensdauer daherkommen oder häufiger aufgeladen werden müssen.

Wie eine extra eingerichtete Service-Seite von Apple verrät, sind die betroffenen Geräte auch an der Seriennummer erkennbar. Solltet Ihr also ein iPhone 5 besitzen und mit der Akkulaufzeit Probleme haben, dann gebt diese am besten direkt auf der Webseite in das Feld zu Beginn ein, und überprüft so, ob Euer Smartphone zu den betroffenen Geräten gehört. Apple gibt an, dass diese im Zeitraum zwischen September 2012 und Januar 2013 verkauft wurden.

Aufpassen bei Beschädigungen

Das genaue Vorgehen für den Akku-Austausch beim iPhone 5 wird ebenfalls auf der Service-Seite von Apple erklärt und gibt auch einen Tipp, der wohl dringend beachtet werden sollte: Sind Beschädigungen am Smartphone vorhanden, die sich auf den Wechsel des Akkus auswirken können, dann müssen diese vorher und eventuell auf Kosten des Kunden behoben werden. Zusätzlich wird als Beispiel auch ein gesprungenes Display genannt.

Der Service zum Austausch der schadhaften iPhone 5-Akkus startete in den USA und in China am 22. August 2014. Ab dem 29. August soll er auch in anderen Ländern verfügbar sein.

Deal iPhone 13 Pro Max Grau Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13 Pro Max
+ o2 Free Unlimited Max
mtl./36Monate: 
94,99 €
59,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal Galaxy S22 Ultra Burgunder Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
54,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema